Geschichts-Podcasts

Nr. 82: Warum Gutenberg die Reformation nicht eingeleitet hat

Nr. 82: Warum Gutenberg die Reformation nicht eingeleitet hat

Die fahrbare Druckmaschine von Gutenberg war der Motor der Renaissance. Aus seiner Maschine kamen Millionen von Büchern, die zur Demokratisierung des Wissens, zum Fall des Papsttums und zum Aufstieg der Vernunft führten.

Was aber, wenn dies nicht Gutenbergs Ziel war? Was wäre, wenn er ein glücklicher Kunde des Papsttums wäre? Was wäre, wenn er direkt mit der mittelalterlichen Kirche zusammenarbeiten würde, um Ablässe zu verkaufen?

Es stellte sich heraus, dass er es tat.

Erfahren Sie mehr in dieser Folge.

DIE SHOW AUSHILFEN

  • Hinterlassen Sie eine ehrliche Bewertung bei iTunes. Ihre Bewertungen und Bewertungen helfen wirklich und ich lese jeden einzelnen.
  • Abonnieren Sie iTunes oder Stitcher

Schau das Video: NR คอนบาว-ขาวบอล อพเดทขาวฟตบอลทนาสนใจ (Dezember 2020).