Geschichts-Podcasts

Europas militärischer Quantensprung (1350-1650) - Patrick Wyman von den Gezeiten der Geschichte

Europas militärischer Quantensprung (1350-1650) - Patrick Wyman von den Gezeiten der Geschichte

Willst du Europa im Mittelalter erobern? Sie brauchen viele Ritter, die auf Pferden montiert sind, um einen vollen Kavallerieangriff zu starten. Sobald sie ihre Feinde in einer Schlacht ausschalten, brauchen Sie Ingenieure, um die Burgen Ihrer Feinde zu belagern.

Willst du 1600 Europa erobern? Alles hat sich geändert. Kanone macht Burgen obsolet. Schusswaffen und Hechte haben die Ritter als dominierende Kraft auf dem Schlachtfeld verdrängt. Das Ausmaß des Krieges hat sich von einigen Tausend Soldaten auf dem Schlachtfeld auf Zehntausende oder sogar Hunderttausende von Pikenieren, Kavalieren und bewaffneten Infanteristen erhöht.

Um diese Veränderung zu erklären, ist Patrick Wyman vom Tides of History Podcast. Patrick ist ausgebildeter Mittelalterler und untersucht, welchen Einfluss Ereignisse in der Vergangenheit noch heute haben.

IN DIESER EPISODE ERWÄHNTE RESSOURCEN

Gezeiten der Geschichte Podcasting

Patrick auf Twitter

Patrick auf Facebook