Geschichte Podcasts

Gibt es archäologische Funde oder Primärquellenzeichnungen der chinesischen „klingenförmigen“ Bambuskopter oder Drehfächer?

Gibt es archäologische Funde oder Primärquellenzeichnungen der chinesischen „klingenförmigen“ Bambuskopter oder Drehfächer?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Bambuskopter war ein Spielzeug in China, das auf 400 v. Chr. datiert wurde. Um 180 n. Chr. existierte auch in China ein Rotary Fan. Ich interessiere mich für beides, da sie nach genau dem gleichen Prinzip funktionieren.

Haben wir archäologische Funde davon? Gibt es da keine detaillierten Zeichnungen aus dieser Zeit?

Ich kann tonnenweise Bilder dieser Dinge online finden, aber sie sehen alle aus wie moderne Versionen. Ich möchte Originalversionen sehen, weil es sehr wichtig ist, sie zu sehen die Klingenform. Insbesondere möchte ich wissen, ob die Blätter einfache Rechtecke waren oder einige Kurven hatten, insbesondere eine Auswaschung, wie man sie bei modernen Propellern sieht.


Das angehängte Bild ist ein Bambuskopierer von Jin Dynasty. Die zugehörige Ausstellung ist im JiangHanGuan Museum in Wuhan, Provinz Hubei, China, zugänglich.