Geschichts-Podcasts

Verweise auf das Internet

Verweise auf das Internet

Im Internet gibt es so viele Informationen, dass man zu fast jedem Thema Informationen finden kann. Für Studierende bedeutet dies, dass Informationen, die für Hausaufgaben oder Aufgaben benötigt werden, relativ zugänglich sind. Die verwendeten Informationen müssen jedoch häufig referenziert und in eine Bibliographie aufgenommen werden.

Die richtige Methode zum Zitieren von Internetquellen ist noch umstritten, aber die folgende Referenzierungsmethode scheint sich als die akzeptabelste herauszustellen:

  1. Geben Sie den Titel der Seite oder des Dokuments unterstrichen oder kursiv an.
  2. Der Autor der Seite, falls verfügbar.
  3. Das Datum, an dem die Seite geschrieben wurde, in runden Klammern.
  4. Die genaue URL (Uniform Resource Locator) - // www….
  5. Das Datum, an dem die Site besucht wurde, in eckigen Klammern.

Die Römer - Essen, Geschichte im Netz, (November 2000), //, 13. Januar 2007

Weitere Informationen zum Autor dieser Seite finden Sie auf der
Autorenseite

Schau das Video: Das GRUSELIGSTE Video im Internet. (Oktober 2020).