Geschichte Podcasts

13. November 2014 Tag 297 des sechsten Jahres - Geschichte

13. November 2014 Tag 297 des sechsten Jahres - Geschichte



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

8:55 AM PRÄSIDENT kommt zu einem Ostasien-Gipfeltreffen

Internationales Kongresszentrum Myanmar, Naypyitaw, Burma

Voreingestellte Poolabdeckung

9:00 DER PRÄSIDENT macht ein Familienfoto des Ostasiengipfels

Myanmar International Convention Center, Naypyitaw, Burma

Voreingestellte Poolabdeckung

09:05 DER PRÄSIDENT nimmt an einer Plenarsitzung des Ostasiengipfels teil

Internationales Kongresszentrum Myanmar, Naypyitaw, Burma

Reisepoolspray an der Spitze

11:45 Uhr DER PRÄSIDENT nimmt an einer US-ASEAN-Sitzung teil

Internationales Kongresszentrum Myanmar, Naypyitaw, Burma

Reisepoolspray an der Spitze

13:15 Uhr DER PRÄSIDENT nimmt an einem bilateralen Treffen mit Premierminister Nguyen Tan Dung von Vietnam teil

Myanmar International Convention Center, Naypyitaw, Burma

Reisepoolspray an der Spitze

14:40 UHR DER PRÄSIDENT nimmt an einem Runden Tisch im Parlamentarischen Ressourcenzentrum teil

Parlamentarisches Ressourcenzentrum, Naypyitaw, Burma

Reisepoolspray unten

19:15 Uhr DER PRÄSIDENT hält ein bilaterales Treffen mit dem burmesischen Präsidenten Thein Sein ab

Kempinski Hotel, Naypyitaw, Burma


Historische Ereignisse am 27. November

    Papst Urban II. predigt dem Westen, den Seldschuken beim Konzil von Clermont die Kontrolle über das Heilige Land zu erringen, was den Ersten Kreuzzug auslöst Schlacht von Cortenuova: Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Frederik II. besiegte die Zweite Lombardische Liga

Veranstaltung von Interesse

1295 Der englische König Edward I. nennt das, was später als "Modellparlament" bekannt wurde, und erweitert die Autorität seiner Vertreter

    Schlacht von Westrozebeke/Roosebeke. Französische Armee besiegt die flämische Armee. Flämischer Führer Philip Van Artevelde getötet und Leiche ausgestellt

Veranstaltung von Interesse

1493 Christoph Kolumbus kehrt in die Kolonie La Navidad zurück und findet sie durch den ersten Aufstand der amerikanischen Ureinwohner gegen die spanische Herrschaft zerstört vor. Taíno cacique Caonabo führte seine Leute dazu, die Siedlung anzugreifen, nachdem sie von der Garnison brutal behandelt worden waren, die den Befehlen von Kolumbus nicht gehorchte.

    Der schottische König James IV. empfängt Perkin Warbeck, den Prätendenten des englischen Trones Niederländische Grafschaft Groningen überflutet durch das Scheitern des Deiches Rabbi Shneur Zalman, Autor (Tanya), aus dem Gefängnis in St. Petersburg entlassen

Veranstaltung von Interesse

1807 Die portugiesische Königsfamilie und ihr Hof mit fast 15.000 Einwohnern verlassen Lissabon in ihre Kolonie Brasilien, um den einfallenden napoleonischen Truppen zu entkommen

    Stadt Krakau (Polen) vom Wiener Kongress zur freien Republik erklärt Verabschiedung der Verfassung des Königreichs Polen US-Soldaten greifen Florida Indianerdorf an und beginnen Seminolenkrieg John Walker erfindet Reibungskampf in England American Statistical Association organisiert in Boston

Schlacht von Interesse

1868 Schlacht am Washita River, Oklahoma. General George A. Custer greift eine Gruppe indianischer Ureinwohner an, ihr Häuptling Black Kettle stirbt bei dem Angriff

    Die New York Times nennt Baseball "The National Game". Polizeidienststelle geht in Betrieb

Nobel Preis

1895 Das Testament des schwedischen Chemikers Alfred Nobel begründet den Nobelpreis


Historische Ereignisse am 13. Dezember

Veranstaltung von Interesse

1621 Kaiser Ferdinand II. delegiert 1. Anti-Reformationserlass

    Die Massachusetts Bay Colony organisiert drei Milizregimenter, um die Kolonie gegen die Pequot-Indianer zu verteidigen. Diese Organisation gilt heute als Gründungsmitglied der Nationalgarde der Vereinigten Staaten.

Historisch Entdeckung

1642 Der niederländische Entdecker Abel Tasman erkundet die Südinsel des heutigen Neuseelands zunächst Staten Landt und ändert sie ein Jahr später in Nieuw Zeeland

Veranstaltung von Interesse

1668 Uraufführung von Jean Racines "Britannicus" in Paris

    Preußen unterzeichnen gemeinsam mit Österreich und Russland den Berliner Vertrag, einen Geheimvertrag über die polnische Thronfolge Großbritannien und Russland unterzeichnen Handelsabkommen Willem KH Friso testet die Kartoffeln seiner Mutter Erstes Musikgeschäft in Amerika eröffnet (Philadelphia) Dartmouth College in New Hampshire erhält seine Charta

Veranstaltung von Interesse

1774 Paul Revere und Wentworth Cheswell reiten, um Portsmouth vor der Annäherung britischer Kriegsschiffe zu warnen

Veranstaltung von Interesse

    Schlacht von Alleghany Summit, West Virginia Schlacht von Fredericksburg, Virginia (Marye's Heights) Schlacht von Fort McAllister, Georgia

Erklärung von Krieg

1864 Dreibundkrieg: Paraguay erklärt Brasilien offiziell den Krieg, marschiert am nächsten Tag ein

    Erster föderaler Fischbrutdampfer vom Stapel gelassen (Wilmington, Delaware) Belgien regelt Frauen- und Kinderarbeitsgesetz Erste vollständige Ausführung von Gustav Mahlers 2. Symphonie Battle of Nooitgedacht: Burengeneräle De La Reyand Smuts besiegen eine britische Brigade unter dem Kommando von Generalmajor R. Clements Testdebüt des englischen Cricketspielers Sydney Barnes gegen Australien bei der SCG, gewann 5-65 in den ersten Innings

Veranstaltung von Interesse

1902 Britische und deutsche Schiffe bombardieren venezolanische Festungen, nachdem Präsident Castro sich weigert, dem Ultimatum nachzukommen, das während seiner Regierungsübernahme 1899 Schadenersatz fordert. Castro bittet US-Präsident Theodore Roosevelt um ein Schiedsverfahren

    Bundeskanzler Bernhard von Bülow löst das Parlament auf George Gunn erzielt 119 Punkte beim Testdebüt gegen Australien SCG

Veranstaltung von Interesse

1907 Besuch des deutschen Kaisers Wilhelm II. in Amsterdam

    Britischer Außenminister Sir Edward Grey schlägt Aufteilung Südalbaniens zwischen Griechenland und Albanien mit Entschädigung an Griechenland auf den Ägäisinseln vor Lawine tötet 10.000 österreichische und italienische Soldaten in 24 Stunden in Tirol Esme Stuart Lennox Robinsons Premiere in Dublin Französischer Stabschef Joffre ersetzt durch Nivelle US-Besatzungsarmee überquert den Rhein, dringt in Deutschland ein

Veranstaltung von Interesse

1928 Premiere von George Gershwins "An American In Paris" in der Carnegie Hall, NYC, aufgeführt von den New York Philharmonic unter der Leitung von Walter Damrosch

    Die französische Regierung von André Tardieu fällt zum zweiten Mal George Sislers Karriere endet, als Boston Braves ihn freilässt Theodore Steeg bildet die National Football League Championship der französischen Regierung: Green Bay Packers (12-2-0) gewinnen den 3. (Warner Bros) öffnet bei 237 W 51st St NYC

NFL Meisterschaft

1936 National Football League Championship, Polo Grounds, NYC: Green Bay Packers schlagen Boston Redskins, 21-6 Packers 4. Titel Redskins ziehen für die Saison 1937 nach Washington, D.C

    Japanische Truppen erobern und plündern Nanjing (Nanjing-Massaker) Los Angeles friert bei 28°F ein Battle of the River Plate - 3 britische Kreuzer gegen deutsches Taschenschlachtschiff Graf Spee Deutsche Besatzer verbieten National Front und niederländische Union Lawine-Kämpfer zerstören Haaraz, Peru etwa 3.000 sterben Seyss -Inquart erlaubt dem niederländischen Nazi Anton Mussert, sich selbst Führer zu nennen

Veranstaltung von Interesse

1950 James Dean beginnt seine Karriere mit einem Auftritt in einem Pepsi-Werbespot

    NFL Dallas Texans (ehemalige Boston Yanks) spielen letztes Spiel, verlieren gegen die Lions in Detroit, beenden mit Rekord von 1-11 KOAM TV-Kanal 7 in Pittsburg-Joplin, KS (CBS) beginnt mit der Ausstrahlung

Veranstaltung von Interesse

1954 wird Elsa Schiaparellis Haus Schiaparelli am Place Vendôme in Paris geschlossen

Veranstaltung von Interesse

1956 Dodgers tauschen Jackie Robinson zu Giants für Pitcher Dick Littlefield & 35.000 $. Robinson wird eher in Rente gehen, als gehandelt zu werden.

Film Veröffentlichung

1956 kommt der Comeback-Film "Anastasia" für Ingrid Bergman in den USA in die Kinos, die Rolle gewinnt den Bergman Academy Award als beste Hauptdarstellerin.

Film Veröffentlichung

1957 wird der Film "Peyton Place" nach dem Roman von Grace Metalious unter der Regie von Mark Robson mit Lana Turner und Hope Lange veröffentlicht

    Erzbischof Makarios zum ersten Präsidenten von Zypern gewählt Italien schlägt USA im Davis Cup (1. Mal in 24 Jahren USA nicht im Finale) Laos General Fumi Nosavang besetzt Vientiane

Vereinbarung von Interesse

1961 Die Beatles unterzeichnen eine formelle Vereinbarung, die von Brian Epstein geleitet wird

„Die Banalität des Bösen“

1961 Gideon Hausner fordert in Jerusalem die Todesstrafe für Adolf Eichmann

Film Premier

1961 "The Young Ones" unter der Regie von Sidney J. Furie mit Cliff Richard, Robert Morley und Carole Gray wird in London uraufgeführt

    Kommunikationssatellit Relais 1 gestartet Capital Records unterzeichnet Vorkaufsrecht mit den Beatles

Veranstaltung von Interesse

1964 In El Paso, Texas, zündeten LBJ und der mexikanische Präsident Gustavo Diaz Ordaz eine Explosion, die Rio Grande umleitete, um die amerikanisch-mexikanische Grenze umzugestalten

    Algerischer Präsident Boumedienne besucht Moskau 1. Kampf um Bijlmer-Wohnungen, Amsterdam Test-Debüt von Clive Lloyd, V India Bombay, 82 & 78 US führt Atomtest auf Nevada-Testgelände durch United Soccer Association & National Pro Soccer League fusionieren in NASL II San Diego, Kalifornien, zeichnet Schnee auf einer Höhe von Null auf, nachdem die Temperaturen in acht Stunden um 19 Grad (F) gesunken sind. Der brasilianische Präsident Da Costa e Silva verleiht Ato Institucional Número Cinco den Abschluss Arlo Guthrie veröffentlicht "Alice's Restaurant"

Veranstaltung von Interesse

1969 MLB-Manager Billy Martin von den Minnesota Twins gefeuert

Veranstaltung von Interesse

1970 Neil Simons "Gingerbread Lady" wird in NYC uraufgeführt

    John Sinclair (Urteil: 10 Jahre, verkaufte 2 Marihuana-Joints) wird frei MPLA/FNLA-Abkommen über den Kampf gegen das portugiesische Libyen World Football League gewährt 1. Franchise (Detroit) Malta wird Republik

Veranstaltung von Interesse

1975 Das erste Mal "Saturday Night Live" verwendet eine Zeitverzögerung, Gastgeber von Richard Pryor

Wahl von Interesse

1975 Australische Bundestagswahl - Liberale mit Koalition unter Malcolm Fraser gewinnen die größte Parlamentsmehrheit aller Zeiten

    Roy Fredericks trifft 169 gegen Aust bei WACA, hundert in 71 Bällen UdSSR führt Atomtest in Ostkasachisch/Semipalitinsk durch Basketballspieler sterben bei Flugzeugabsturz CBS-Premiere von "Lovey: A Circle of Children Part II", Fortsetzung von "A Circle of Children", das ebenfalls auf Mary Mac Cracken basiert "Oklahoma!", öffnet im Palace Theatre NYC für 301 Aufführungen Streiks gegen Preiserhöhungen in Danzig, Polen Saudi-Arabien erhöht Marker-Rohölpreis auf 24 US-Dollar pro Barrel "Perfectly Frank" schließt im Helen Hayes Theatre NYC nach 16 Vorstellungen 70. Davis Cup: USA schlagen Argentinien in Cincinnati (3:1) ein gescheiterter Versuch, die Opposition zu zerschlagen Erdbeben trifft Nordjemen 2.000 sterben Australian Open Men's Tennis: South Der Afrikaner Johan Kriek gewinnt den zweiten australischen Titel in Folge und wiederholt den Sieg des Vorjahres gegen den Amerikaner Steve Denton 6-3, 6-3, 6-2

Veranstaltung von Interesse

    Walter Davis (Denver) beendet NBA-Freiwurfserie von 53 Spielen Die letzte Ausgabe von Gnistan (The Spark), der Orgel der Solidaritetspartiet, erscheint in Schweden

Film Veröffentlichung

1989 erscheint "Driving Miss Daisy" unter der Regie von Bruce Beresford mit Morgan Freeman und Jessica Tandy (Bester Film 1990)

    Musical "Peter Pan" mit Cathy Rigby wird im Lunt-Fontanne Theatre NYC für 45 Vorstellungen eröffnet Schweres Erdbeben erschüttert Sizilien, 18 sterben

Treffen von Interesse

1990 Der südafrikanische Präsident F. W. de Klerk trifft sich mit Nelson Mandela, um über das Ende der Apartheid zu sprechen

    US-Außenminister Baker stellt Iraks Ernsthaftigkeit des Nahost-Friedens in Frage Sowohl Nord- als auch Südkorea unterzeichnen ein Abkommen zur Versöhnung

Album Veröffentlichung

1994 "The Hits" 2. Compilation-Album von Garth Brooks erscheint (Billboard Album of the Year 1995)

Veranstaltung von Interesse

1995 Christopher Reeve wird nach seinem Sturz von seinem Pferd bei einem Reitwettbewerb aus dem Reha-Zentrum entlassen

Veranstaltung von Interesse

1996 Free Agent Roger Clemens unterschreibt bei Toronto Blue Jays

Wahl von Interesse

1996 Kofi Annan wird zum Generalsekretär der Vereinten Nationen gewählt

Präsidentenpokal

1998 Presidents Cup Golf, Royal Melbourne GC: Internationales Team gewinnt zum ersten Mal Shigeki Maruyama und Steve Elkington sind ungeschlagen, da die Internationals die USA 20½–11½ . schlagen

    65. Heisman Trophy Award: Ron Dayne, Wisconsin (RB) Die "Texas 7"-Flucht aus der John Connally Unit in der Nähe von Kenedy, Texas, geht später auf einen Amoklauf und tötet den Polizisten Aubrey Hawkins

Veranstaltung von Interesse

2000 Der amerikanische Vizepräsident Al Gore hält seine Konzessionsrede und beendet seine Hoffnungen, 43. Präsident der Vereinigten Staaten zu werden.

Film Premier

2001 "A Beautiful Mind" nach der Biografie von Sylvia Nasar, unter der Regie von Ron Howard und mit Russell Crowe in der Hauptrolle Premiere in Los Angeles (Bester Film 2002)

    Erweiterung der Europäischen Union: Die Europäische Union gibt bekannt, dass Zypern, die Tschechische Republik, Estland, Ungarn, Lettland, Litauen, Malta, Polen, die Slowakei und Slowenien ab dem 1. Mai 2004 Mitglied werden.

Veranstaltung von Interesse

2003 Der ehemalige irakische Präsident Saddam Hussein wird während der Operation Red Dawn von US-Streitkräften in der Nähe seiner Heimatstadt Tikrit gefangen genommen

Veranstaltung von Interesse

2004 Der ehemalige chilenische Diktator General Augusto Pinochet wird unter Hausarrest gestellt, nachdem er wegen 9 Entführungsaktionen und Totschlags angeklagt wurde. Der Hausarrest wird am selben Tag im Berufungsverfahren aufgehoben.

Fußball Auszeichnungen

Ballon d'Or 2004: Milans ukrainischer Stürmer Andriy Shevchenko wird vor Deco (Porto/FC Barcelona) und Barcelonas Mittelfeldspieler Ronaldinho . zum besten Fußballspieler Europas gekürt

    Der Baiji, oder Chinesischer Flussdelfin, wurde als ausgestorben erklärt. Der Mitchell-Bericht wird öffentlich veröffentlicht und listet die Namen von 89 Major League Baseball-Spielern auf, die vermutlich anabole Steroide und menschliche Wachstumshormone verwendet haben. Zu den namhaften Spielern zählen Roger Clemens und Miguel Tejada. 76. Heisman Trophy Award: Cam Newton, Auburn (QB) Ein Autobombenanschlag in Qatana, außerhalb von Damaskus, tötet 16 Menschen und verletzt 12 japanische Kampfjets als Reaktion auf ein chinesisches Flugzeug im Streit um die Senkaku-Inseln Mosconi Cup Neun-Ball-Pool, London , England: Team Europe gewinnt zum dritten Mal in Folge gegen die USA, 11-9 MVP: Chris Melling (England)

Album Veröffentlichung

2013 "Beyoncé" 5. Studioalbum von Beyoncé erscheint

    Bei den UN-Klimaverhandlungen in Peru kommt es zu Spaltungen zwischen reichen und armen Nationen Ein Protestmarsch der Bürgerrechte in Washington, DC, gegen die Tötung unbewaffneter schwarzer Männer durch die Polizei Die britische Regierung kündigt an, Hunderte von Truppen in den Irak zu entsenden, um dort zu trainieren Irakische und kurdische Streitkräfte im Konflikt mit dem Islamischen Staat Zwei US-Soldaten bei einem Bombenangriff der Taliban auf einen Nato-Konvoi in Kabul getötet Fatou Bensouda, Chefanklägerin des Internationalen Strafgerichtshofs, kritisiert Untätigkeit des UN-Sicherheitsrats wegen Kriegsverbrechen im Darfur Region Sudan 80. Heisman Trophy Award: Marcus Mariota, Oregon (QB) Der Ire Conor McGregor besiegt den Brasilianer Jose Aldo in 13 Sekunden und gewinnt seinen 1. Titel im Federgewicht in Las Vegas 81. Heisman Trophy Award: Derrick Henry, Alabama (RB) UN-Ansprüche 82 Zivilisten wurden in Aleppo von regierungsnahen Kräften hingerichtet als (spätere Studien kommen zu dem Schluss, dass es sich um ein Stück abgeschnittener Planet handelt) Prähistorische Knochen eines Pinguins, die so groß wie ein Mensch (1,77 m) sind, gefunden am Strand von Otago, Neuseeland, berichtet in "Nature Communications"

Wichtig Abstimmung

Die britische konservative Regierung von Premierministerin Theresa May von 2017 verliert wichtige Abstimmung im Parlament für eine Änderung, die es den Abgeordneten ermöglicht, über den Brexit abzustimmen


Historische Ereignisse am 8. November

    Stockholmer Blutbad beginnt: Ein erfolgreicher Einmarsch dänischer Truppen in Schweden führt zur Hinrichtung von rund 100 Menschen. Französische Katholiken und Hugenotten unterzeichnen Vertrag Achtzigjähriger Krieg: Befriedung von Gent - 17 niederländische Provinzen unterzeichnen antispanischen Bund Spanische Truppen unter Bernardino de Mendoza erobern Doetinchem Die Bodleian Library der Universität Oxford wird eröffnet Schlacht am Weißen Berg, Prag

Veranstaltung von Interesse

1627 Englische Flotte unter George Villiers verlässt die Île de Ré

Veranstaltung von Interesse

1701 William Penn präsentiert die Charta der Privilegien

Veranstaltung von Interesse

1731 In Philadelphia eröffnet Benjamin Franklin die erste Bibliothek in den nordamerikanischen Kolonien

    Vincent la Chapelle, Meisterkoch verschiedener Adels- und Königshäuser, gründet die Freimaurerloge in den Niederlanden

Veranstaltung von Interesse

1798 Der irische Revolutionär Wolfe Tone wird wegen seiner Beteiligung an der irischen Rebellion von 1798 zum Tode durch Erhängen verurteilt. Tone verlangt stattdessen, erschossen zu werden, um den Tod eines Soldaten zu sterben.

    Zug entgleist in Hightstown New Jersey 2 Gründung des Mount Holyoke Seminary in Massachusetts - 1. US-amerikanisches College für Frauen gegründet

Veranstaltung von Interesse

1838 Victor Hugos "Ruy Blas"-Premiere in Paris

Veranstaltung von Interesse

1861 USS San Jacinto unter dem Kommando von Charles Wilkes nimmt zwei konföderierte Diplomaten vom britischen Postdampfer Trent gefangen, was fast einen Krieg zwischen den USA und Großbritannien auslöst

Wahl von Interesse

1864 Abraham Lincoln (R) wird in seine zweite Amtszeit als amerikanischer Präsident gewählt

Veranstaltung von Interesse

1880 Die französische Schauspielerin Sarah Bernhardt gibt ihr US-Debüt im New Yorker Booth Theatre

    Englischer Frachter Nisero in Atjeh gestrandet (Besatzung als Geisel genommen) Deutsche Regierung erkennt Kongo-Freistaat Montana von König Leopold II. als 41. Staat der Union an

Wahl von Interesse

1892 Grover Cleveland (D) wird zum 24. US-Präsidenten gewählt

Veranstaltung von Interesse

1895 Der deutsche Physiker Wilhelm Röntgen erzeugt und detektiert elektromagnetische Strahlung in einem Wellenlängenbereich, der heute als Röntgenstrahlen oder Röntgenstrahlen bekannt ist

Veranstaltung von Interesse

1900 David Beatty nimmt an der erfolgreichen Entlastung der Marinebrigade teil und wird zum Hauptmann befördert

Wahl von Interesse

1904 American President Theodore Roosevelt (R) besiegt Alton B. Parker (D)

    Erfinder und Hersteller Harvey Hubbell erhält das erste US-Patent für einen trennbaren elektrischen Anschlussstecker In einer wegweisenden Entscheidung für Australien entscheidet der Court of Conciliation and Arbitration, dass die Sunshine Harvester Work „faire und angemessene Löhne“ zahlen muss zum ersten Mal seit 1894 wählen die USA einen demokratischen Kongress, darunter der erste Sozialist, der jemals im Kongress sitzt, Victor L. Berger aus Milwaukee William H. Frost erhält den ersten USPatent für einen elektrischen Insektenvernichter Ein österreichisch-ungarisches U-Boot torpediert und versenkt das italienische Linienschiff „Ancona“ ohne Vorwarnung, dabei werden über 200 Menschen getötet Treffen zur Absetzung von Ban Johnson ist für den 12. November angesetzt Rupert Bear von der Illustratorin Mary Tourtel erscheint erstmals in der britischen Tageszeitung Daily Express

Putsch

1923 Adolf Hitler und die NSDAP-Bühne "Beer Hall Putsch" in München

Sprechende Revolution, die Hollywood-Stars zum Schweigen brachte

1926 George Gershwins Musical "Oh, Kay" wird in NYC uraufgeführt

Musik Premiere

1928 George und Ira Gershwins Musical "Treasure Girl" wird in NYC uraufgeführt

    Jean Giraudoux' "Amphitryon '38" Premieren in Paris Friedrich Wolfs "Die Matrosen von Cattaro" Premieren in Berlin "Make Mine Music"

Wahl von Interesse

1932 Inmitten der Weltwirtschaftskrise wird der demokratische Kandidat Franklin D. Roosevelt zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt und besiegt den republikanischen Amtsinhaber Herbert Hoover

Meuterei auf der Bounty

1935 "Mutiny on the Bounty" unter der Regie von Frank Lloyd und mit Charles Laughton und Clark Gable Premiere in New York (Beste Produktion/Bild 1936)

Captain Bligh (Trevor Howard) steht in dem 1962er Metro-Goldwyn-Mayer-Film Mutiny On The Bounty gegenüber dem Meuterer Fletcher Christian (Marlon Brando).
    In München wird die NS-Ausstellung Der ewige Jude eröffnet. 1. Afroamerikanerin Gesetzgeberin, Crystal Bird Fauset of Philadelphia Gescheitertes Attentat auf Adolf Hitler im Burgerbraukeller, München nicht ungestraft bleiben" Die albanische Kommunistische Partei wird gegründet. 1. Weltkrieg Amerikanische Expeditionstruppe landet in Afrika (Goldküste) Adolf Hitler verkündet den Fall von Stalingrad aus der Münchner Bierhalle

Veranstaltung von Interesse

1942 begann die Operation Torch, als US-amerikanische und britische Truppen unter Eisenhower in Französisch-Nordafrika landeten

    Vichy-Frankreich bricht diplomatische Beziehungen zu den USA ab Frankreich verhaftet libanesische Regierung, nachdem sie das französische Mandat abgeschafft hat 25.000 ungarische Juden werden an Nazis zur Zwangsarbeit ausgeliehen Letzte deutsche Truppen in Walcheren ergeben sich "Girl from Nantucket" öffnet im Adelphi Theatre NYC für 12 Aufführungen Riverboat sinkt vor Hong Kong tötet 1.550

Veranstaltung von Interesse

1946 Premiere von Jean-Paul Sartres "La Putain Respecteuse" in Paris

Veranstaltung von Interesse

1947 Bradman erzielt sein 99. Cricket-Jahrhundert der 1. Klasse, 100 South Australia gegen Victoria

Film Premier

1949 "All The King's Men" nach Robert Penn Warrens Pulitzer-Siegerroman unter der Regie von Robert Rossen und mit Broderick Crawford Premiere in New York (Bester Film 1950)

    Ein US-Flugzeug schießt im Koreakrieg einen nordkoreanischen Jet ab, der erste Luftkampf von Jet zu Jet in der Geschichte Walt Dropo von den Boston Red Sox ist AL Rookie of Year

Veranstaltung von Interesse

1951 New York Yankees Catcher Yogi Berra gewinnt den 1. seiner 3 MVP-Auszeichnungen

    Salazars Partei gewinnt alle Parlamentssitze in Portugal AL billigt Umzug von Philadelphia A nach Kansas City UN fordert die UdSSR auf, Ungarn zu verlassen

Veranstaltung von Interesse

1956 NYT-Kritiker Brooks Atkinson schreibt über Eugene O'Neills neuestes Stück "Mit der Inszenierung von "Long Day's Journey Into Night" gestern Abend im Helen Hayes gewinnt das amerikanische Theater an Größe und Statur."

    Großbritannien führt atmosphärischen Atomtest auf der Weihnachtsinsel durch "Maria Golovin" schließt im Martin Beck Theatre NYC nach 5 Vorstellungen

Wahl von Interesse

1960 John F. Kennedy wird zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt und besiegt den republikanischen Kandidaten Richard Nixon, den amtierenden Vizepräsidenten

    Imperial Airlines Flug 201/8, ein Flugzeug der Lockheed Constellation, stürzt in der Nähe von Richmond, Virginia, ab, 77 Menschen sterben

Veranstaltung von Interesse

1961 Whitey Ford wird zum Cy Young Award-Gewinner vor Warren Spahn gewählt

    Kanadas Regierung ordnet an, dass das Nickel wieder in eine runde Form umgewandelt wird IWF gewährt Großbritannien Kredit in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar und neuseeländische Streitkräfte starten Operation Hump, eine Such- und Vernichtungsoperation in der Nähe von Bien Hoa in Südvietnam

Wahl von Interesse

1966 Edward W. Brooke (Rep-R-Mass) wird der erste Afroamerikaner, der vom Volk in den US-Senat gewählt wird

Veranstaltung von Interesse

1966 Frank Robinson, Außenfeldspieler von Baltimore Orioles, ausgewählt als AL MVP, erster Spieler, der in beiden Ligen MVP gewonnen hat

Wahl von Interesse

1966 Filmschauspieler Ronald Reagan zum Gouverneur von Kalifornien gewählt

Veranstaltung von Interesse

1966 Präsident Lyndon B. Johnson unterzeichnet kartellrechtliche Immunität gegen die Fusion von AFL und NFL

    Radio Leicester beginnt mit der Ausstrahlung auf UKW, dem ersten von 8 lokalen britischen Radiosendern (jetzt 40) Silber erreicht Rekordwert von 1,951 USD pro Unze in London USA führt Atomtest auf Nevada Test Site durch des öffentlichen Wohnungsbaus in Nordirland Tom Dempsey von den New Orleans Saints stellt den NFL-Rekord auf 63 Yard Field Goal 5. Rugby League World Cup: Australien schlägt Großbritannien 12:7 Nevada genehmigt Pari-Mutuel-Wetten auf Jai Alai

Das große Lord Lucan-Geheimnis

1974 Der britische Peer Earl of Lucan verschwindet und wird nie wieder gesehen, nachdem sein Kindermädchen in London ermordet aufgefunden wird

Veranstaltung von Interesse

1974 Ted Bundy Opfer Debi Kent verschwindet in Salt Lake City, Utah

Album Veröffentlichung

1974 "Greatest Hits" 11. Studioalbum von Elton John wird veröffentlicht

    Nick Bockwinkle schlägt Verne Gagne in St. Paul, um NWA-Champion zu werden Eine Reihe von Erdbeben verbreitet Panik in der evakuierten griechischen Stadt Thessaloniki Der griechische Archäologe Manolis Andronikos entdeckt das Grab von Philipp II. von Makedonien in Vergina

Wahl von Interesse

1977 Ed Koch wird zum Bürgermeister von New York City gewählt (1. Amtszeit)

Theater Premiere

1978 Tom Stoppards Theaterstück "Night & Day" wird in London uraufgeführt

Vertrag von Interesse

1990 Darryl Strawberry unterschreibt einen 5-Jahres-Vertrag bei LA Dodgers

    Gina Marie Tolleson aus den USA, 21, zur 40. Miss World gekrönt Saddam feuert seinen Armeechef und droht, die arabische Halbinsel zu zerstören

Musik Einzel

1990 Der Musiker Chris Isaak veröffentlicht die Single "Wicked Game"

Veranstaltung von Interesse

1991 Paul Coffey setzt mit dem 311. Tor die Torjägermarke der NHL

    "Solitary Confinement" eröffnet im Nederlander Theatre NYC für 25 Aufführungen 300.000 demonstrieren gegen Rassismus in Berlin

Veranstaltung von Interesse

1992 stürzt Nigel Mansell in einem Williams während des Saisonabschlusses beim Großen Preis von Australien in Adelaide, gewinnt aber seine erste Formel-1-Fahrerweltmeisterschaft mit 52 Punkten Mansell hat während der Saison 9 GP-Rekorde gewonnen

    Cleveland Cavaliers 1. Spiel in der Gund Arena, verlieren gegen Hous Rockets, 100-98 Die haitianische Regierung von Smarck Michel bildet den Kandidaten der Republikanischen Partei Tom Ridge gewinnt die Pennsylvania Gubernatorial-Wahl mit 45% der Stimmen Tampa Bay Devil Rays nennen ihren ersten Manager Larry Rothschild Breeders' Cup Pferderennen, Hollywood Park Gewinner: Gräfin Diana, Elmhurst, Ajina, Spinning World, Lieblingstrick, Chief Bearhart, Skip Away

Film Premier

1999 "Die Welt ist nicht genug" Premiere des 19. James Bond Films mit Pierce Brosnan, Robert Carlyle und Denise Richards in Los Angeles

Album Veröffentlichung

1999 Tenor Andrea Bocelli veröffentlicht sein Album "Sacred Arias", das weltweit meistverkaufte klassische Album eines einzigen Künstlers

Veranstaltung von Interesse

Abrüstungskrise im Irak 2002: UN-Sicherheitsrat billigt gemäß Resolution 1441 einstimmig eine Resolution zum Irak, die Saddam Hussein zur Entwaffnung zwingt oder mit „ernsthaften Konsequenzen“ rechnen muss

    Krieg im Irak: Mehr als 10.000 US-Soldaten und eine kleine Anzahl irakischer Armeeeinheiten nehmen an einer Belagerung der aufständischen Hochburg Falludscha teil.

Album Veröffentlichung

2004 erscheint das Album "Greatest Hits" von Shania Twain (Billboard Album of the Year 2005)

Wahl von Interesse

2005 Ellen Johnson-Sirleaf wird zur Präsidentin von Liberia gewählt, die erste Frau, die ein afrikanisches Land führt

Wahl von Interesse

2008 John Key führt die National Party zum Sieg bei den Parlamentswahlen in Neuseeland und besiegt die neunjährige Premierministerin Helen Clark und ihre Labour-geführte Koalitionsregierung

    Federation Cup Damentennis, Reggio Calabria, Italien: Flavia Pennetta besiegt die Amerikanerin Melanie Oudin 7:5, 6:2 und verschafft der Heimmannschaft eine uneinholbare 3:0-Führung (Ende 4:0) und ihren zweiten Titel The potenziell gefährlicher Asteroid 2005 YU55 0,85 Mondentfernungen von der Erde (etwa 324.600 Kilometer oder 201.700 Meilen) zurückgelegt, die nächste bekannte Annäherung eines Asteroiden seiner Helligkeit seit 2010 XC15 im Jahr 1976. 11 Menschen werden bei einem Bombenanschlag auf einen Parkplatz in Mogadischu, Somalia, getötet Mindestens 6.000 Menschen werden getötet nach dem Taifun Haiyan, der mit dem Taifun Meranti als der stärkste Sturm, der jemals an Land verzeichnet wurde, zusammentrifft, trifft er die 27. Soul Train Music Awards auf den Philippinen: Miguel, Tamar Braxton gewinnen Proteste in ganz Neuseeland gegen die geheimen Verhandlungen über die transpazifische Partnerschaft

Veranstaltung von Interesse

2014 Michail Gorbatschow warnt, dass die Spannungen zwischen Amerika und Russland wegen der Ukraine die Welt an den Rand eines neuen Kalten Krieges gebracht haben

Veranstaltung von Interesse

2014 US-Präsident Obama genehmigt den Einsatz von 1.500 zusätzlichen Soldaten, um die irakischen und kurdischen Streitkräfte im Kampf gegen die Militanten des Islamischen Staates auszubilden und zu beraten

Wahl von Interesse

2016 Der Republikaner Donald Trump wird zum Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika gewählt und besiegt die Demokratin Hillary Clinton, die 2,9 Millionen Stimmen mehr erhielt

Veranstaltung von Interesse

2016 kündigt der indische Premierminister Narendra Modi die Demonetarisierung aller 500- und 1000--Banknoten während einer außerplanmäßigen Live-Fernsehansprache an und storniert 86% der im Umlauf befindlichen Banknoten im Kampf gegen die Korruption

    Die britische Ministerin Priti Patel tritt nach geheimen Treffen mit israelischen Beamten zurück für das Surfen auf der größten Welle aller Zeiten bei 24,4 m in Nazaré, Portugal , kann 24 Stunden am Tag arbeiten Behörden berichten, dass bei einem wochenlangen Angriff der Regierungstruppen auf den Hafen von Hudaydah im Jemen mehr als 150 Menschen getötet wurden Neue Gesetze CNN-Korrespondent Jim Acosta hat die Freigabe des Weißen Hauses widerrufen, nachdem er Präsident Donald Trump weiterhin befragt hatte Während ein Praktikant versuchte, ihm das Mikrofon abzuringen Das tödlichste Feuer in der kalifornischen Geschichte, das Camp Fire beginnt im Plumas National Forest breitet sich in Butte County aus, zerstört die Stadt Paradise, zerstört mehr als 13.000 Gebäude und tötet mindestens 88 Woolsey Fire beginnt in der Nähe von Thousand Oaks, Kalifornien mit der Evakuierung von Malibu und Calabasas, tötet drei Katar liefert 15 Millionen US-Dollar in bar, um Beamte in Gaza zu bezahlen, nachdem zuvor Kraftstoff gesendet wurde, um die Elektrizität von 4 auf 8 Stunden pro Tag zu erhöhen Die weltweit registrierten Fälle von COVID-19 überschreiten 50 Millionen mit der bekannten Zahl der Todesopfer bei 1.245.240 (Johns Hopkins-Daten)

Wahl von Interesse

2020 Kamala Harris schreibt US-Geschichte als erste Frau und erste farbige Frau, die in die Vizepräsidentschaft gewählt werden (Datum der Wahl)

    Bei dem jüngsten Angriff islamistischer Militanter in der Provinz Cabo Delgado im Norden Mosambiks wurden mehr als 50 Menschen enthauptet [1]

Veranstaltung von Interesse

2020 Erster Test eines schwebenden Hochgeschwindigkeits-Pod-Systems zum Transport von Personen und Fracht von Richard Bransons Virgin Hyperloop in Las Vegas, Nevada

Veranstaltung von Interesse

2020 Rudy Giuliani hält die berüchtigte Pressekonferenz der Trump-Kampagne im Four Seasons Total Landscaping in Philadelphia ab, um die US-Wahlergebnisse anzufechten


Inhalt

Derek Sanderson Jeter wurde am 26. Juni 1974 in Pequannock Township, New Jersey, als Sohn der Buchhalterin Dorothy (geb. Connors) und des Drogenberaters Sanderson Charles Jeter geboren. Seine Mutter ist englischer, deutscher und irischer Abstammung, während sein Vater Afroamerikaner ist. [3] [4] [5] Sie lernten sich kennen, als sie in der US-Armee in Deutschland dienten. [6] Sein Vater spielte Baseball an der Fisk University in Tennessee als Shortstop [7] und hat einen Doktortitel. Als Jeter ein Kind war, zwangen seine Eltern ihn jedes Jahr, einen Vertrag zu unterzeichnen, der akzeptable und inakzeptable Verhaltensweisen festlegte. [8] Dorothy flößte ihrem Sohn eine positive Einstellung ein und bestand darauf, dass er das Wort "kann nicht" nicht verwenden sollte. Es war eine Baseball-Familie, und Jeters jüngere Schwester Sharlee (geboren ca. 1979) war ein Softball-Star in der High School. [6]

Die Jeters lebten in New Jersey, bis Derek vier Jahre alt war, und zogen dann nach Kalamazoo, Michigan. [10] Im Alter von fünf Jahren begann Jeter, Baseball in der kleinen Liga zu spielen. Die Kinder lebten während des Schuljahres bei ihren Eltern und verbrachten die Sommer bei ihren Großeltern in New Jersey. Jeter besuchte mit seinen Großeltern die Spiele der New York Yankees und wurde ein leidenschaftlicher Fan des Teams. [7] [10] Star-Outfielder Dave Winfield zuzusehen inspirierte ihn dazu, eine Baseball-Karriere zu verfolgen. [11]

Jeter besuchte die Kalamazoo Central High School, wo er im Herbst Langlauf lief, im Winter Basketball und im Frühjahr Baseball spielte. Jeter veröffentlichte hohe Schlagdurchschnitte für die Baseballmannschaft der Schule, die er .557 in seinem zweiten Jahr und .508 als Junior schlug. [10] In seinem letzten Jahr schlug er .508 und kompilierte 23 Läufe (RBIs), 21 Spaziergänge, vier Homeruns, einen .637 On-Base-Prozentsatz (OBP), einen .831 Slugging-Prozentsatz (SLG), 12 gestohlene Basen (in 12 Versuchen) und nur ein Strikeout. [10]

Jeter erhielt nach seiner Seniorensaison mehrere Ehrungen. Dazu gehörten eine All-State-ehrenvolle Erwähnung, die ihn als einen der besten High-School-Baseballspieler in Michigan auszeichnete, den Kalamazoo Area B'nai B'rith Award for Scholar Athlete, den 1992 High School Player of the Year Award der American Baseball Coaches Association, der 1992 Gatorade High School Player of the Year Award, und USA heute 's High School Spieler des Jahres. [10] [13] Jeter erhielt ein Baseball-Stipendium, um die University of Michigan zu besuchen und College-Baseball für die Michigan Wolverines zu spielen. [14]

Luftzug

Die Houston Astros hielten den ersten Gesamtpick im MLB-Draft von 1992. Hall-of-Fame-Krug Hal Newhouser, der als Scout für die Astros arbeitete, bewertete Jeter ausführlich und setzte sich für die Teamleitung ein, um ihn auszuwählen. [14] Aus Angst, dass Jeter auf einem Gehaltsbonus von mindestens einer Million Dollar bestehen würde, um für einen professionellen Vertrag auf das College zu verzichten, wählten sie den Außenfeldspieler Phil Nevin von Cal State Fullerton, der für 700.000 Dollar unterschrieb. [14] Newhouser war von Jeters Potenzial so überzeugt, dass er seinen Job bei den Astros aus Protest kündigte, nachdem sie seinen Entwurfsrat ignoriert hatten. [fünfzehn]

Die Yankees, die den sechsten Platz wählten, bewerteten Jeter ebenfalls hoch. Der Yankees-Scout Dick Groch, der als Scout im Mittleren Westen eingesetzt wurde, beobachtete, wie Jeter an einem All-Star-Camp an der Western Michigan University teilnahm. Obwohl Yankees-Beamte besorgt waren, dass Jeter das College besuchen würde, anstatt einen professionellen Vertrag zu unterzeichnen, überzeugte Groch sie, ihn auszuwählen, und sagte: "Derek Jeter geht nur nach Cooperstown." [18] Die zweiten bis fünften Picks waren Paul Shuey, B. J. Wallace, Jeffrey Hammonds und Chad Mottola, die sich für zwei All-Star-Game-Auftritte (Nevin und Hammonds) kombinieren würden. [19] Die Yankees entwarfen Jeter, der sich dafür entschied, Profi zu werden, und unterschrieb für 800.000 US-Dollar. [20]

Kleine Ligen (1992–1995)

Jeter spielte vier Saisons in der Minor League Baseball, die offiziell als National Association of Professional Baseball Leagues (NAPBL) bekannt war. Jeter begann die Saison 1992 mit den Gulf Coast Yankees der Rookie-Level Gulf Coast League mit Sitz in Tampa, Florida. In seinem ersten professionellen Spiel gelang es Jeter nicht, in sieben At-Fledermäusen einen Treffer zu erzielen, der 0-gegen-7 ging, während er fünf Mal schlug. [21] Jeter kämpfte während des Rests der Saison weiter und schlug 0,202 in 47 Spielen. [14] [21] Manager Gary Denbo setzte Jeter im letzten Spiel der Saison auf die Bank, um sicherzustellen, dass sein Durchschnitt nicht unter 0,200 sinken würde, im Baseball als Mendoza-Linie bekannt. [22] Frustriert über seinen mangelnden Erfolg und Heimweh, sammelte Jeter monatliche Telefonrechnungen in Höhe von 400 US-Dollar durch tägliche Anrufe mit seinen Eltern an. [20] [21]

Die Yankees beförderten Jeter zu den Greensboro Hornets der Klasse A South Atlantic League (SAL), um ihm mehr At-Fledermäuse zu geben. Er schlug .247 in seinen ersten 11 Spielen mit Greensboro und kämpfte defensiv, neun Fehler in 48 Chancen machend. [21] Mit einem Gewicht von 71 kg hatte Jeter ein dürres Aussehen, das seinem Ruf als zukünftiger Anführer der Yankees nicht entsprach. [20] Jorge Posada und Andy Pettitte, die in dieser Saison für die Hornets spielten, stellten zunächst den Hype um Jeter in Frage, erkannten aber sein Talent und seine Haltung. [21]

Jeter konzentrierte sich in der nächsten Offseason auf sein Feld. [14] [22] Baseball Amerika bewertete Jeter vor der Saison 1993 unter den 100 besten Aussichten im Baseball und rangierte ihn auf Platz 44. [23] Zurück zu den Hornets im Jahr 1993, seiner ersten vollen Saison im professionellen Baseball, erreichte Jeter 0,295 mit fünf Homeruns, 71 RBIs und 18 gestohlenen Basen. Er wurde Zweiter in der SAL in Triples (11), Dritter in Hits (152) und 11. im Schlagdurchschnitt und wurde in das All-Star-Team der Nachsaison berufen. [13] Jeter beging 56 Fehler, ein SAL-Rekord. [22] Trotzdem wurde er von der SAL zum besten defensiven Shortstop, zum aufregendsten Spieler und zum besten Infield-Arm der SAL ernannt Baseball Amerika. [13] [25]

Nach seiner starken Saison 1993, Baseball Amerika bewertete Jeter als den 16. besten Kandidaten im Baseball.[23] Jeter spielte während der Saison 1994 für die Tampa Yankees der Class A-Advanced Florida State League (FSL), die Albany-Colonie Yankees der Class AA Eastern League und die Columbus Clippers der Class AAA International League. 26] kombiniert, um 0,344 mit fünf Homeruns, 68 RBIs und 50 Basen über die drei Level zu stehlen. Er wurde mit den Minor League Player of the Year Awards von . geehrt Baseball Amerika, Die Sportnachrichten, und Topps/NAPBL. [13] [14] Er wurde auch zum wertvollsten Spieler der FSL ernannt. [13]

Gilt als viertbester Kandidat im Baseball von Baseball Amerika in die Saison 1995, [23] Jeter wurde als Start-Shortstop für die Yankees projiziert. Allerdings erlitt er in der Arizona Fall League nach Abschluss der regulären Saison 1994 eine leichte Entzündung in seiner rechten Schulter. Vorsorglich unterschrieben die Yankees Tony Fernández einen Zweijahresvertrag. Mit Fernández als Start-Shortstop ordneten die Yankees Jeter der Klasse AAA zu. Während des Major League Baseball-Streiks von 1994 bis 1995 bot Gene Michael, der General Manager der Yankees, Jeter die Möglichkeit, vor der Saison 1995 für das MLB-Team mit Ersatzspielern im Frühjahrstraining zu trainieren. Jeter bestritt, das Angebot erhalten zu haben, und überschritt die Streikpostenlinie nicht. [27]

Hauptligen (1995–2014)

1995–1998

Zu Beginn der Saison 1995 wurden Fernández und Innenfeldspieler Pat Kelly verletzt. Folglich gab Jeter am 29. Mai 1995 sein MLB-Debüt. [28] Ihm wurde die Uniformnummer 2 zugewiesen, die zuletzt von Mike Gallego von 1992 bis 1994 getragen wurde. einmal ausfallen. [30] Am folgenden Tag nahm er seine ersten beiden Major-League-Hits auf und erzielte seine ersten beiden Karriereläufe. [31] Jeter schlug .250 [32] und beging zwei Fehler in 13 Spielen, bevor er in die Klasse AAA degradiert wurde Columbus Fernández ersetzte Jeter bei Shortstop. Die Yankees rückten 1995 in die Nachsaison vor. Jeter reiste mit dem Team während der American League Division Series (ALDS) 1995, obwohl er nicht auf der aktiven Liste stand. Die Yankees verloren gegen die Seattle Mariners. [34]

Nachdem Fernández eine enttäuschende .245 geschlagen hatte und 1995 aufgrund von Verletzungen in nur 108 Spielen erschienen war, wandte sich der neu eingestellte Yankees-Manager Joe Torre für die Saison 1996 an Jeter und hoffte auf einen .250-Durchschnitt und eine zuverlässige Verteidigung. [37] Yankees-Besitzer George Steinbrenner, oft skeptisch gegenüber jüngeren Spielern, war nicht überzeugt. Nachdem Clyde King, ein enger Berater von Steinbrenner, Jeter 1996 zwei Tage lang im Frühjahrstraining beobachtet hatte, hatte er den Eindruck, dass Jeter noch nicht bereit war, in der Major League mitzuwirken. [38] Um dem Team an der Shortstop-Position nach einer Verletzung von Fernández Tiefe zu verleihen, genehmigte Steinbrenner einen Handel, der Krug Mariano Rivera für Shortstop Félix Fermín zu den Mariners geschickt hätte, aber Michael, bis dahin der Vizepräsident des Scoutings, und Der stellvertretende General Manager Brian Cashman überzeugte Steinbrenner, Jeter eine Chance zu geben. [39]

Von . als sechstbester Kandidat im Baseball bewertet Baseball Amerika Auf dem Weg in die Saison 1996 [23] startete Jeter am Eröffnungstag, der erste Yankee-Rookie, der seit Tom Tresh 1962 als Shortstop für das Team startete. [10] [a] An diesem Tag gelang ihm sein erster MLB-Homerun. [37] Mit seiner Geschwindigkeit und Fähigkeit, den Hit and Run auszuführen, diente Jeter als Ergänzung zu Leadoff Hitter Tim Raines, während er an neunter Stelle in der Schlagreihenfolge mit dem Schlag schlug. [41] Bis zum Jahresende übertraf Jeter Torres Erwartungen – und die aller anderen – bei weitem und erreichte 0,314 mit 10 Homeruns, 104 erzielten Runs und 78 RBIs. [37] Er wurde einstimmig zum AL Rookie of the Year ernannt und erhielt alle 28 Erstplatzierten nur im fünften Durchgang in der 50-jährigen Geschichte der Ehre. [37] [b]

Die Yankees erreichten die Nachsaison 1996, und Torre schlug Jeter aufgrund seiner starken einjährigen Leistung in der ersten Position. Während Spiel 1 der American League Championship Series (ALCS) 1996 folgten die Yankees den Baltimore Orioles 4–3 im 8. -jähriger Fan Jeffrey Maier griff über die Mauer, um den Ball zu fangen. Obwohl der Ball ohne Maier im Spiel geblieben wäre und von Tony Tarasco hätte gefangen werden können, stand der Homerun wie gerufen und besiegelte das Spiel. Es war der erste Homerun von Jeters Nachsaisonkarriere. Die Yankees gewannen das Spiel und besiegten die Orioles in fünf Spielen. Insgesamt schlug Jeter .361 in der Nachsaison 1996 und half, die Yankees offensiv mit Bernie Williams zu führen, während Wade Boggs, Paul O'Neill und Tino Martinez kämpften. [37] Die Yankees besiegten die Atlanta Braves in der World Series 1996, um ihre erste Meisterschaft seit der World Series 1978 zu gewinnen. [44]

Nach seiner Rookie of the Year-Kampagne, die zusammen mit Alex Rodriguez und Nomar Garciaparra als "neue Ernte" der Shortstops galt, endeten die Karrieren älterer Shortstops wie Cal Ripken Jr., Barry Larkin, Ozzie Smith und Alan Trammell. [45] Rodriguez, die erste Gesamtauswahl im MLB-Entwurf von 1993, kontaktierte Jeter erstmals über seine Erfahrungen als High-First-Round-Pick. Die beiden wurden soweit Freunde, dass Die New York Times Journalist Jack Curry kommentierte "[r]arly haben sich zwei hochkarätige Gegner so nahe gestanden." Rodriguez beschrieb Jeter als "wie mein Bruder", obwohl sie Gegner auf dem Feld waren. [46]

Vor der Saison 1997 einigten sich Jeter und die Yankees auf einen Vertrag über 540.000 US-Dollar mit Leistungsprämien. [47] Der Leadoff-Teig der Yankees zu werden, [48] Jeter schlug .291, mit 10 Home Runs, 70 RBIs, 116 Runs und 190 Hits. [49] Obwohl er während der American League Division Series 1997 zwei Homeruns erzielte, verloren die Yankees gegen die Cleveland Indians, drei zu zwei Spielen. [50]

Jeter verdiente in der Saison 1998 750.000 US-Dollar. [51] In diesem Jahr wurde Jeter für sein erstes All-Star-Spiel ausgewählt. In der regulären Saison schlug er .324 mit ligaführenden 127 Runs, 19 Home Runs und 84 RBIs [49] für ein Team, das in der regulären Saison 114 Spiele gewann und weithin als eines der größten von gilt alle zeit. [52] [53] In den Playoffs schlug Jeter nur 0,176 in den ALDS und ALCS 1998, aber schlug 0,353 in der World Series, als die Yankees die San Diego Padres in vier Spielen besiegten. [54] Am Ende der Saison beendete Jeter den dritten Platz bei der Abstimmung für den AL Most Valuable Player (MVP) Award. [55]

1999–2002

Jeter war zum ersten Mal vor der Saison 1999 für ein Gehaltsschiedsverfahren qualifiziert und erhielt ein Gehalt von 5 Millionen US-Dollar. [56] Jeter führte die AL in Hits dieser Saison mit 219, während er den zweiten Platz in der Liga im Schlagdurchschnitt (0,349) und erzielte Läufe (134) belegte und in diesem Jahr in seinem zweiten All-Star-Spiel erschien. [49] Seine Saisonsummen in Batting Average, Runs, Hits, Runs Batted In, Doubles (37), Triples (9), Home Runs (24), SLG (.552) und OBP (.438) sind alle persönliche Bestleistungen . [49] Jeter, der für einen Teil des Jahres den dritten Platz in der Schlagreihenfolge erreichte, fuhr auch in 102 Läufen und wurde damit nur der zweite Yankee-Shortstop, nach Lyn Larys 107 RBIs im Jahr 1931. [49] In der Nachsaison, Jeter geschlagen .455 in der ALDS, .350 in der ALCS und .353 in der World Series, [49] als die Yankees die Braves besiegten, um eine weitere Meisterschaft zu gewinnen, die dritte von Jeter. [57]

Während der Nebensaison 1999-2000 verhandelten die Yankees mit Jeter und einigten sich vorläufig auf einen siebenjährigen Vertrag über 118,5 Millionen US-Dollar. [58] Da Steinbrenner jedoch keinen Rekord für den größten Vertrag aufstellen wollte, wartete Steinbrenner, während Juan González und die Detroit Tigers über eine achtjährige Vertragsverlängerung in Höhe von 143 Millionen US-Dollar verhandelten. Als diese Vereinbarung gescheitert ist, ist auch Jeters vorläufiger Deal gescheitert. Um ein Schiedsverfahren zu vermeiden, einigten sich Jeter und die Yankees auf einen Einjahresvertrag im Wert von 10 Millionen US-Dollar. [58] [59]

Jeter schlug eine Mannschaftsbeste .339 in der regulären Saison 2000 und fügte 15 Homeruns, 73 RBIs, 119 erzielte Runs und 22 gestohlene Basen hinzu. [49] [58] Im MLB All-Star Game 2000 nahm er drei Hits auf, darunter eine Single mit zwei Durchläufen, die seinem Team die Führung und den Sieg verlieh. Die Leistung brachte ihm den All-Star Game MVP Award ein, das erste Mal, dass ein Yankee den Preis gewann. [60] Während der Nachsaison schlug er nur .211 in der Division Series, prallte jedoch ab, um .318 in der Championship Series gegen die Seattle Mariners und .409 in der World Series gegen die New York Mets zu treffen. [49] Jeter fügte zwei Homeruns, ein Triple und zwei Doubles in der World Series hinzu, darunter ein Leadoff-Homerun auf dem ersten Spielfeld von Spiel 4 und ein Triple später im dritten Inning. [61] Sein Homerun in Spiel 5 band das Spiel und verlängerte seine World Series Hitting Streak auf 14 Spiele. Die Yankees besiegten die Mets in fünf Spielen für ihren dritten Titel in Folge und den vierten in den ersten fünf vollen Spielzeiten von Jeter. [58] [63] Jeter gewann den World Series MVP Award und wurde damit der einzige Spieler, der in derselben Saison den All-Star Game MVP und den World Series MVP Award gewann. [64]

Mit einem verbleibenden Jahr, bis er für die freie Agentur in Frage kommen würde, unterzeichnete Jeter vor der Saison 2001 einen Zehnjahresvertrag über 189 Millionen US-Dollar, um bei den Yankees zu bleiben. [58] Alex Rodriguez hatte zu Beginn der Nebensaison einen Zehnjahresvertrag über 252 Millionen US-Dollar mit den Texas Rangers unterzeichnet, der den Markt für Jeters Verhandlungen festlegte. Jeter wurde der zweithöchste bezahlte Athlet in allen Teamsportarten und Autorennen, nur hinter Rodriguez. Der durchschnittliche Jahreswert von Jeters Vertrag von 18,9 Millionen US-Dollar war der dritthöchste im Baseball, hinter Rodriguez (25,2 Millionen US-Dollar) und Manny Ramirez (20 Millionen US-Dollar). [58]

Im Jahr 2001 veröffentlichte Jeter eine weitere starke Saison und schlug .311 mit 21 Homeruns, 74 RBIs, 110 erzielten Runs und 27 gestohlenen Basen, was seinen vierten All-Star-Auftritt machte. [49] Jeter machte eine bemerkenswerte Verteidigungshilfe in Spiel 3 der American League Division Series 2001 gegen die Oakland Athletics. Mit Jeremy Giambi auf der ersten Base schlug Oakland Right Fielder Terrence Long einen Double Off Yankees Pitcher Mike Mussina in die rechte Ecke. Als Giambi die dritte Base umrundete und auf die Home-Plate zusteuerte, holte Yankees Right Fielder Shane Spencer den Ball zurück und machte einen wilden Wurf, der den Cut-off-Mann Tino Martinez verfehlte und die First-Base-Linie hinunterdribbelte. Jeter rannte vom Shortstop, um den Ball zu greifen, und drehte ihn mit der Rückhand zum Catcher Jorge Posada, anstatt ihn über die Hand zu werfen. [65] Posada wechselte Giambi auf dem Bein aus, kurz bevor er die Home-Plate überquerte, und bewahrte damit die Führung der Yankees mit einem Lauf. Angesichts der Ausscheidung gewannen die Yankees schließlich das Spiel sowie die Serie. Das Stück, bekannt als "The Flip" [10], wurde später auf den siebten Platz gewählt Baseball-Woche 's 10 Amazing Plays of All Time, [65] und gewann 2002 den ESPY Award für das beste Spiel. [66]

Infolge der Angriffe vom 11. September verzögerte sich der Beginn der Playoffs und das Saisonende wurde über den üblichen Oktober-Zeitrahmen hinaus verlängert. Die Yankees erreichten die World Series 2001, um gegen die Arizona Diamondbacks anzutreten. Spiel 4 war das erste Mal, dass im November ein Nicht-Ausstellungs-MLB-Spiel gespielt wurde. [10] In zusätzlichen Innings traf Jeter einen spielgewinnenden Homerun von Byung-hyun Kim. Die Worte "Mr. November" blitzten auf der Anzeigetafel auf und spielten auf den Spitznamen des ehemaligen Yankee Reggie Jackson "Mr. October" an. [10] Trotz des Homeruns sackte Jeter an der Platte zusammen. Er bestritt, dass Verletzungen ein Faktor waren, obwohl ein Sturz in die Box eines Fotografen, der versuchte, einen Foul Ball zu fangen, eine frühere Achillessehnenverletzung verschlimmert haben könnte. [67] Jeter schlug .148 in der World Series, da die Yankees in sieben Spielen verloren. [68]

Jeter schlug .297, mit 18 Homeruns, 75 RBIs, 124 erzielten Runs, 191 Hits und den besten 32 gestohlenen Basen der Karriere während der regulären Saison 2002. Er führte die Majors beim Prozentsatz der gestohlenen Basis (91,4%) an und wurde nur dreimal erwischt. Er machte seinen fünften All-Star-Auftritt. [49] In der Nachsaison 2002 besiegten die Anaheim Angels die Yankees in der ALDS auf ihrem Weg zum Gewinn der World Series. [69]

2003–2008

Am Eröffnungstag der Saison 2003 verrenkte sich Jeter seine linke Schulter, als er mit dem Fänger der Toronto Blue Jays, Ken Huckaby, an der dritten Base kollidierte. [70] Er wurde für sechs Wochen auf die Behindertenliste gesetzt und verpasste 36 Spiele, die er in den vorangegangenen sieben vollen Spielzeiten nie weniger als 148 Spiele gespielt hatte. [71] Jeter kehrte zu Fledermaus.324 zurück und beendete drittens im Schlagdurchschnitt zu Bill Mueller, der.326 schlug. Ramirez wurde Zweiter. [72] [73]

Steinbrenner ernannte Jeter am 3. Juni 2003 zum Kapitän der Yankees, nach acht Spielzeiten ohne Kapitän, nachdem Don Mattingly 1995 in den Ruhestand ging 17 Playoff-Spiele, [73] davon drei Hits in Spiel 3 der World Series 2003 gegen die Florida Marlins – die einzigen drei Hits, die Josh Beckett während des Spiels erlaubte. [75] Jeter beging einen entscheidenden Fehler bei einer Niederlage in Spiel 6, und die Marlins gewannen die Serie in sechs Spielen. [73]

Die Yankees erwarben Rodriguez von den Texas Rangers in der Nebensaison 2003/04. Rodriguez hatte zwei Gold Glove Awards bei Shortstop gewonnen [76] und galt als der beste Shortstop im Baseball. [46] Jeter – der zu dieser Zeit keine Gold Gloves hatte – blieb der Start-Shortstop des Teams, während Rodriguez zur dritten Basis wechselte. [76] Die Fielding-Range von Rodriguez erlaubte es Jeter, den Boden zu seiner Rechten an Rodriguez abzutreten und zu seiner Linken zu betrügen: Fielding-Bälle, die zu seiner Linken geschlagen wurden, sind eine Schwäche, die von Scouts identifiziert wurde. [77] Die Saison 2004 begann damit, dass Jeter in einem Einbruch feststeckte und an einem Punkt nur einen Treffer in einer Spanne von 36 At-Fledermäusen bis April erhielt, er schlug .168. Sein Schlagdurchschnitt verbesserte sich bis zum All-Star Break im Juli auf 0,277. [78]

Jeter schaffte es ins All-Star-Team und beendete die Saison mit einem Durchschnitt von .292 23 Homeruns, den zweitmeisten seiner Karriere 78 RBIs 111 Runs und den besten 44 Doppels seiner Karriere, die den Yankee-Einzelsaison-Rekord für Doppel brachen durch einen Shortstop, Tony Kubek's 38 im Jahr 1961 schlagend. [80] Jeter kämpfte in der ALCS 2004 und schlug .200 mit einem zusätzlichen Basistreffer, da die Yankees die Serie in sieben Spielen an die Red Sox verloren, obwohl sie die ersten drei Spiele gewonnen hatten. [81]

Im 12. Inning eines unentschiedenen Spiels am 1. Juli 2004 gegen ihre Rivalen, die Boston Red Sox, schlug Trot Nixon eine Popfliege über die linke Feldlinie. Jeter verließ seine Position beim Shortstop und machte einen Fang über die Schulter. Er stürzte sich über das Seitengeländer des dritten Sockels und zwei Sitzreihen und erhielt ein aufgerissenes Kinn und ein verletztes Gesicht. Die Yankees gewannen das Spiel am Ende des 13. Innings. [82] Dies wurde zum Spiel des Jahres in der gewählt Dieses Jahr bei den Baseball Awards Wettbewerb, über den die Fans auf MLB.com abgestimmt haben. [83] Nach der Saison 2004 wurde Jeter mit seinem ersten Gold Glove Award ausgezeichnet, sein Tauchfang am 1. Juli wurde als Grund für die Auszeichnung genannt. [84] Obwohl Jeter bei den Shortstops in Bezug auf den Prozentsatz und die Fehler, zwei traditionelle Feldstatistiken, der vierte Platz war, wiesen Kritiker auf seine niedrigeren Bewertungen in den fortgeschritteneren sabermetrischen Statistiken wie Reichweitenfaktor und ultimative Zonenbewertung (UZR) hin. [85]

Jeter war Zweiter in der AL in erzielten Läufen (122) in der Saison 2005 [86] und war Dritter in der Liga sowohl bei Schlägern (654) als auch bei Treffern (202). Obwohl seine Kritiker Jeter defensiv weiterhin als Schwachpunkt sahen, gewann er 2005 seinen zweiten Goldhandschuh in Folge. Orlando Cabrera von den Angels hatte einen höheren Einsatzprozentsatz und beging weniger Fehler, aber die Wähler stellten fest, dass Jeter mehr Vorlagen hatte. Obwohl Jeter .333 während der ALDS 2005 schlug, verloren die Yankees gegen die Angels. [88]

Für die Saison 2006 verpflichteten die Yankees Johnny Damon, um im Mittelfeld zu spielen und zu führen, was Jeter auf die zweite Position in der Schlagaufstellung brachte. [89] Während der Saison 2006 verzeichnete Jeter seinen 2.000. Karriere-Hit und wurde der achte Yankee, der den Meilenstein erreichte. Jeter beendete die Saison an zweiter Stelle in der AL in beiden Schlagdurchschnitt (.343) und erzielte Läufe (118), Dritter in Treffern (214) und Vierter in OBP (.417) und verdiente damit seine siebte All-Star-Auswahl. [49] [91] [92] Jeter schlug .500 mit einem Homerun in der ALDS 2006, einschließlich einer perfekten 5-für-5-Leistung in Spiel 1, was ihn zum sechsten Spieler macht, der fünf Treffer in einem Nachsaisonspiel aufzeichnet. [93] Die Yankees verloren gegen die Detroit Tigers, drei Spiele zu einem. [88]

Viele erwarteten, dass Jeter den AL MVP Award für 2006 gewinnen würde. In einer knappen Abstimmung belegte Jeter den zweiten Platz bei der Abstimmung zu Justin Morneau von den Zwillingen. [95] [c] Es war seine sechste Top-10-Platzierung in der MVP-Abstimmung in elf vollen Spielzeiten bis 2006. [49] Obwohl er den MVP-Preis verlor, gewann er den Hank Aaron Award, der für seine überlegene Offensivleistung verliehen wurde. [91] Er gewann auch seinen dritten Gold Glove Award in Folge. [96]

Obwohl die Yankees weiterhin mit Misserfolgen nach der Saison zu kämpfen hatten, blieb Jeter ein konstanter Beitragszahler. Während der Saison 2007 war Jeter Dritter in der AL mit 203 Treffern, seine dritte Saison in Folge und insgesamt sechster mit mindestens 200 Treffern. Er beendete auch den neunten Platz im Batting Average (.322). [98] Er wurde für seinen achten All-Star-Auftritt ausgewählt. [49] Auf dem Feld war er daran beteiligt, 104 Double Plays zu drehen. Er kämpfte während der ALDS 2007 und schlug 3-für-17 (.176) mit einem RBI, als die Indianer die Yankees besiegten. [88]

Jeter erreichte sein 400. Karriere-Double am 27. Juni 2008 [99] und seinen 200. Homerun am 12. Juli. [100] Jeters Slugging Percentage (SLG) fiel in der Saison 2008 auf 0,410, seinen niedrigsten Wert seit 1997. [49 ] Seine Offense nahm nach dem Mai eine Aufwärtsbewegung, als er nach dem 1. Juni 0,322 mit einem 0,824 OPS traf. [49] Jeter wurde zu seinem neunten All-Star-Spiel als Start-Shortstop gewählt. [101] Er beendete die Saison mit einem .300 Schlagdurchschnitt. [49]

Jeter verband Lou Gehrigs Rekord für Hits im Yankee Stadium (1.269) mit einem Homerun von Tampa Bay Rays Pitcher David Price am 14. September 2008. [102] Am 16. September brach er den Rekord gegen Chicago White Sox Pitcher Gavin Floyd. [103] Die Yankees wurden aus der Postseason-Konkurrenz eliminiert, [104] die einzige volle Saison in Jeters Karriere, in der er nicht in den Playoffs antrat. Nach dem letzten Spiel in der Geschichte des Yankee-Stadions hielt Jeter auf Bitten der Yankees eine Rede und dankte den Yankees-Fans für ihre Unterstützung – einen Moment später von den Fans zum Moment des Jahres bei den This Year in Baseball Awards von MLB.com gewählt: [105]

Von uns allen hier oben ist es eine große Ehre, diese Uniform jeden Tag anzuziehen und hierher zu kommen und zu spielen. Jedes Mitglied dieser Organisation, früher und heute, nennt diesen Ort seit 85 Jahren sein Zuhause. Es gibt viel Tradition, viel Geschichte und viele Erinnerungen. Das Tolle an Erinnerungen ist, dass man sie von Generation zu Generation weitergeben kann.Obwohl sich die Dinge nächstes Jahr ändern werden und wir auf die andere Straßenseite umziehen, gibt es ein paar Dinge bei den New York Yankees, die sich nie ändern. Das ist Stolz, Tradition und vor allem haben wir die größten Fans der Welt. Wir verlassen uns darauf, dass Sie die Erinnerungen aus diesem Stadion mitnehmen und zu den neuen Erinnerungen, die wir im neuen Yankee-Stadion machen, hinzufügen und sie von Generation zu Generation weitergeben. Wir möchten diesen Moment nur nutzen, um Sie, die größten Fans der Welt, zu begrüßen. [106]

2009–2013

Für die Saison 2009 wechselte Yankees-Manager Joe Girardi Jeter und Damon in der Schlagreihenfolge, wobei Damon auf den zweiten und Jeter auf die Hauptrolle wechselte. [107] Jeter schlug .334, drittbester in der AL, mit einem .406 OBP, einem .871 OPS, 18 Home Runs, 66 RBIs, 30 gestohlenen Bases in 35 Versuchen, 107 erzielten Runs, 72 Walks und 212 Hits (Zweiter in MLB). [49] Defensiv beging Jeter einen Karriere-niedrigen acht Fehler, und sein .986 Feldeinsatz war seine beste Karriere. Die Hinzufügung des Gold Glove-prämierten ersten Basisspielers Mark Teixeira ermöglichte es dem zweiten Basisspieler Robinson Canó, seinen Fokus nach rechts zu verlagern und Jeter zu helfen. [109] Während der Saison, die Sportnachrichten nannte Jeter den achten Platz auf ihrer Liste der 50 besten aktuellen Baseballspieler. [110]

Jeter erreichte in der zweiten Hälfte der Saison 2009 zwei Karriere-Hit-Meilensteine. Am 16. August 2009 verdoppelte Jeter gegen die Seattle Mariners die rechte Feldlinie für seinen 2.675. Treffer als Shortstop und brach damit Luis Aparicios vorherigen Rekord in der Major League. Dann wurde Jeter der All-Time-Hits-Leader als Mitglied der Yankees (2.722), vorbei an Lou Gehrig am 11. September 2009. Der Hit war eine Single aus Baltimore Orioles Pitcher Chris Tillman im dritten Inning. [112]

In der Nachsaison 2009 schlug Jeter .355, darunter .407 in der World Series 2009, als er seine fünfte World Series-Meisterschaft gewann. Er wurde von zum Sportler des Jahres 2009 gekürt Sport illustriert, [113] und gewann den Roberto Clemente Award, den Hank Aaron Award, [114] seinen vierten Gold Glove Award [108] und seinen vierten Silver Slugger Award. Jeter wurde auch Dritter bei der AL MVP-Abstimmung, hinter Joe Mauer aus Minnesota und Yankee-Teamkollege Mark Teixeira. Es war auch die fünfte Meisterschaft für Pettitte, Posada und Rivera, die zusammen mit Jeter als "Core Four" bezeichnet wurden. [116]

Im Jahr 2010 war Jeter zusammen mit Posada und Rivera das erste Trio von Teamkollegen in einer der vier Major League-Sportarten in Nordamerika (MLB, NFL, NBA oder NHL), das in mindestens 16 aufeinander folgenden Saisons im selben Team spielte als Teamkollegen. [117] Die Saison 2010 war in vielerlei Hinsicht statistisch gesehen die schlechteste von Jeter. Der Yankee-Kapitän schlug .270 mit einem .340 OBP und .370 SLG, alle Karrieretiefs, [119], als er mehr Bodenbälle als üblich traf. [120] Trotzdem wurde Jeter gewählt, um im All-Star Game bei Shortstop zu starten. [121] Er prallte zurück, um .342 in seinen letzten 79 At-Fledermäusen zu schlagen, nachdem er seinen Schwung mit Hilfe von Kevin Long, dem Schlagtrainer der Yankees, angepasst hatte, der Nick Swisher und Curtis Granderson erfolgreich geholfen hatte, Anpassungen vorzunehmen, die ihre Produktion verbesserten. Mit Long änderte Jeter die Art und Weise, wie er mit seinem linken Bein ging. [118] [122] Nach der Saison gewann Jeter seinen fünften Gold Glove Award. [123] Jeter beging sechs Fehler während der Saison, seine niedrigste Summe in 15 vollen Saisons. [124]

Nach der Saison 2010 wurde Jeter zum ersten Mal in seiner Karriere Free Agent. Im Alter von 36 Jahren schien Jeter im Niedergang zu sein, Joe Sheehan von Baseball-Prospekt schlug vor, dass Jeter, einst ein "guter, nicht großartiger" Shortstop, es abgelehnt hatte, defensiv "unterdurchschnittlich" zu werden, [119] in dem Maße, dass er wahrscheinlich seine Position ändern müsste. Cashman räumte später ein, dass Jeter möglicherweise ins Außenfeld wechseln muss . [125] Obwohl Jeter erklärte, dass er bei den Yankees bleiben wollte, wurden die Verhandlungen angespannt. Jeters Agent Casey Close gab an, dass er von der Herangehensweise der Yankees an die Verhandlungen "verblüfft" sei, und Cashman, jetzt der General Manager des Teams, antwortete öffentlich, dass Jeter den freien Markt testen sollte, um seinen Wert zu ermitteln, was Jeter verärgerte. [126] Berichten zufolge strebte Jeter zunächst einen Vierjahresvertrag im Wert von 23 bis 25 Millionen US-Dollar pro Saison an. [127] Er einigte sich mit den Yankees auf einen Dreijahresvertrag über 51 Millionen US-Dollar mit einer Option auf ein viertes Jahr. Er verbrachte die Nebensaison damit, mit Long an der Anpassung seines Schwungs zu arbeiten. [128] [129]

Die Anpassungen ließen Jeter frustriert zurück, als er im ersten Monat der Saison 2011 .242 schlug. [130] Als er kämpfte, schien es, dass die Saison 2011 die Fortsetzung von Jeters Niedergang war. [131] [132] Jeter brach Rickey Hendersons Franchise-Rekord für gestohlene Basen, als er am 28. Mai 2011 seine 327. Basis gegen die Mariners stahl. [133] Er erlitt am 13. Juni eine Wadenverletzung, die seinen fünften Einsatz am 15. Tag behinderte Liste, und seine erste seit 2003. Zu diesem Zeitpunkt war er .260 für die Saison 2011 mit einem .649 OPS mit der Wimper. [136] Jeter rehabilitierte sich von seiner Verletzung in Tampa und arbeitete mit Denbo, seinem ehemaligen Minor-League-Manager, an seinem Schwung. [137] [138] Mit Denbo kehrte Jeter zu der Mechanik zurück, die er in seinen Tagen in der Minor League verwendet hatte. [129] Nach seiner Aktivierung von der deaktivierten Liste erreichte er in seinen letzten 64 Spielen der Saison .326 mit einem .806 OPS. Jeter beendete das Jahr mit einem .297 Batting Durchschnitt, 6 Home Runs, 61 Runs, 84 Runs und 16 gestohlenen Bases. [49] Er schrieb die Wende seiner Arbeit mit Denbo zu. [137] Long räumte ein, dass sein Versuch, Jeters Schwung anzupassen, nicht funktionierte. [129]

Am 9. Juli 2011 nahm Jeter seinen 3.000. Karrierehit auf, einen Homerun von David Price von den Tampa Bay Rays. Jeter beendete den Tag mit fünf Treffern in fünf At-Bats, der zweite Spieler mit fünf Treffern an dem Tag, an dem er seinen 3.000. Treffer erzielte (der erste war Craig Biggio). Er war auch der zweite Spieler, der einen Homerun für seinen 3.000. Hit erzielte, Wade Boggs hatte dies 1999 getan. Der letzte von Jeters fünf Hits erwies sich als der spielgewinnende Hit. Er ist das einzige Mitglied des 3.000-Hit-Clubs, das alle seine Hits mit den New York Yankees aufgenommen hat, und der einzige Spieler, der dem Club als Yankee beigetreten ist. [140] Jeter schloss sich Honus Wagner als zweiter regulärer Shortstop an, um das 3.000-Hit-Plateau zu erreichen. [141] [142] [d] Nur Ty Cobb, Hank Aaron und Robin Yount waren am Tag ihres 3.000. Hits jünger als Jeter. [141] MLB und HBO produziert Derek Jeter 3K, ein Dokumentarfilm, der seinen Weg zu 3.000 Hits profilierte und ursprünglich am 28. Juli 2011 ausgestrahlt wurde. [145]

Ermüdet vom Stress, 3.000 Karrierehits zu jagen und seine Wade ausruhen zu wollen, entschied sich Jeter, nicht am MLB All-Star Game 2011 teilzunehmen. Jeter und Posada spielten am 14. Juli 2011 ihr 1.660. Spiel zusammen und brachen damit den bisherigen Franchise-Rekord von 1.659 von Gehrig und Tony Lazzeri. Jeter spielte sein 2.402. Spiel mit den Yankees am 29. August 2011 und brach Mickey Mantles Rekord für die meisten Spiele, die als Yankee gespielt wurden. Er beendete die Saison 2011 mit 162 Hits, seine 16. Saison in Folge mit 150 Hits, die ihn mit Pete Rose für die zweitmeisten aufeinander folgenden Staffeln mit 150 Hits verbanden, eine hinter Hank Aaron für den MLB-Rekord. [150] Jeter wurde mit dem Lou Gehrig Memorial Award geehrt, der für wohltätige Zwecke verliehen wird. [151]

Trotz anhaltender Bedenken hinsichtlich seines Alters hatte Jeter zu Beginn der Saison 2012 eine heiße Serie: Er schlug .420 bis zum 25. April sieht aus als wäre er 25 Jahre alt. Im MLB All-Star Game 2012 nahm Jeter seinen 11. All-Star-Hit auf und überholte Mantle für die meisten All-Star-Game-Hits in der Geschichte der Yankees. [154] Jeter ging 1 für 2 im Spiel und bewegte sich auf den vierten Platz aller Zeiten mit einem .458 Durchschnitt unter den Spielern mit einem Minimum von 12 Plattenauftritten im All-Star Game. [155]

Jeter beendete die Saison 2012 mit den meisten Hits in der MLB (216). [156] Gegen die Tampa Bay Rays am 14. September desselben Jahres rückte er in die Top 10 der Hitliste aller Zeiten vor und übertraf Willie Mays, indem er eine Infield-Single für seinen 3.284. Karrierehit schlug. [157] Nachdem er im ALDS 2012 .364 getroffen hatte, brach sich Jeter während des ersten Spiels des ALCS 2012 gegen die Detroit Tigers den linken Knöchel und griff nach einem Bodenball, eine Verletzung, die seine Saison beendete. [158] Jeter hatte im September eine Kortisonspritze zur Behandlung einer Knochenprellung im linken Fuß erhalten, die zum Bruch beigetragen haben könnte. Jeter wurde am 20. Oktober an seinem gebrochenen linken Knöchel operiert, mit einer erwarteten Genesungszeit von vier bis fünf Monaten. [159]

Während der Rehabilitation erlitt Jeter einen kleinen Riss im Bereich seiner vorherigen Knöchelfraktur. Infolgedessen begann Jeter die Saison 2013 auf der Behindertenliste. [160] [161] Die Yankees aktivierten Jeter am 11. Juli [162] aber nachdem er in einem Spiel gespielt hatte, kehrte Jeter mit einer Quadrizepsbelastung auf die Behindertenliste zurück. [163] Er kehrte am 28. Juli in die Yankees-Aufstellung zurück und schlug einen Homerun auf dem ersten Pitch von Matt Moore aus Tampa Bay. [164] Jeter wurde am 5. August aufgrund einer Wadenzerrung der Klasse 1 erneut auf die 15-tägige Behindertenliste gesetzt, und nach einer kurzen Rückkehr in die Aufstellung wurde er am September zum dritten Mal auf die 15-tägige Behindertenliste gesetzt 11 wegen Problemen mit seinem Knöchel, seine Saison beendet. [165] Am 14. September 2013 wurde Jeter auf die 60-Tage-Invaliditätsliste gesetzt. [166] Jeter batted .190 in nur 17 Spielen, die während der Saison 2013 gespielt wurden. [167]

Finale Saison (2014)

Jeter unterschrieb einen Einjahresvertrag über 12 Millionen US-Dollar für die Saison 2014 bei den Yankees. [168] Jeter kündigte am 12. Februar 2014 auf seiner Facebook-Seite an, dass die Saison 2014 seine letzte sein werde. [169] Während seiner letzten Saison ehrte jedes gegnerische Team Jeter bei seinem letzten Besuch in ihrer Stadt mit einem Geschenk, das Spenden an Jeters Wohltätigkeitsorganisation, die Turn 2 Foundation, beinhaltete. [170]

Am 10. Juli nahm Jeter sein 1.000stes Multi-Hit-Spiel in seiner Karriere auf und war damit der vierte Spieler, der dies tat. [171] Er wurde gewählt, um im All-Star-Spiel 2014 bei Shortstop zu starten, und schlug Leadoff für die AL. Jeter ging 2 für 2, erzielte einen Lauf und erhielt zwei Standing Ovations in den vier Innings, die er beim All-Star Game 2014 spielte. [173] Infolgedessen rangierte Jeter .481 Karriere All-Star-Schlagdurchschnitt (13 für 27) ihn auf dem fünften Platz aller Zeiten (unter Spielern mit mindestens 10 At-Fledermäusen). Mit 40 wurde Jeter auch der älteste Spieler, der zwei oder mehr Treffer in einem All-Star-Spiel erzielte. Im Juli brach Jeter den MLB-Karriererekord von Omar Vizquel von 2.609 Spielen, der bei Shortstop begann, und Gehrigs Franchise-Karriererekord von 534 Doppeln. [175] Am 17. Juli erzielte Derek den 1.900. Lauf seiner Karriere und wurde damit der zehnte Spieler in der MLB-Geschichte. [176] Jeter überholte am 28. Juli Carl Yastrzemski für den siebten Platz in der MLB-Karriere-Hitliste [177] und am 11. August überholte er Honus Wagner, der auf den sechsten Platz der All-Time-Hitliste kletterte. [178]

Die Yankees ehrten Jeter mit einem Tribut vor dem Spiel am 7. September. [179] [180] Beginnend mit dem Spiel an diesem Tag trugen die Yankees einen Patch auf ihren Hüten und Uniformen zu Ehren von Jeter für den Rest der Saison. [181] [182] In der letzten Woche von Jeters Karriere ehrte MLB-Kommissar Bud Selig ihn als 15. [183]

Während der letzten Serie von Jeter im Yankee Stadium kündigte Louisville Slugger an, dass sie ihren Baseballschläger "P72", den Jeter verwendet, zurückziehen würden, obwohl er zu Jeters Ehren unter dem Namen "DJ2" verkauft wird. [184] Der durchschnittliche Ticketpreis für Jeters letztes Heimspiel am 25. September erreichte auf dem Sekundärmarkt $830. In seinem letzten Spiel im Yankee Stadium schlug Jeter einen Walk-Off-Single gegen Orioles Pitcher Evan Meek, um das Spiel mit 6-5 zu gewinnen. [186]

Jeter beschloss, in der letzten Serie seiner Karriere im Fenway Park in Boston ausschließlich als Designated Hitter zu spielen, damit seine letzten Erinnerungen an das Shortstop-Spiel im Yankee-Stadion sein würden. [187] Die Red Sox ehrten Jeter mit einer Zeremonie vor dem Spiel, an der die Red Sox-Stars Carl Yastrzemski, Jim Rice, Fred Lynn, Luis Tiant und Rico Petrocelli, Bobby Orr von den Boston Bruins, Troy Brown von den New England Patriots und die Boston Celtics teilnahmen. Paul Pierce, während viele Bostoner Fans im Fenway Park Jeter lautstark anfeuerten und ihm Standing Ovations gaben. [188] In seinem letzten At-Bat schlug er eine RBI-Infield-Single gegen Clay Buchholz, bevor er für Pinch Runner Brian McCann ersetzt wurde [189] er erhielt Ovationen von den Red Sox-Fans, als er das Feld verließ. [190]

Welt-Baseball-Klassiker

Jeter startete als Shortstop für die US-amerikanische Baseballnationalmannschaft beim World Baseball Classic 2006. Er schlug 9-für-20 (.450) und erzielte fünf Runs in sechs Spielen. Nur Teamkollege Ken Griffey Jr. (.524) und Kubas Yoandy Garlobo (.480) hatten mit mindestens 20 Schlägen einen höheren Schlagdurchschnitt. [191] Jeters Spiel brachte ihm Anerkennung als Shortstop-Auswahl im All-Turnier-Team ein. [192]

Bei der World Baseball Classic 2009 startete Jeter wieder bei Shortstop. Er wurde Kapitän der Mannschaft der Vereinigten Staaten von Manager Davey Johnson genannt, und er schlug 8-für-29 (0,276) in acht Spielen. [194] Jeter und das Team der Vereinigten Staaten standen den Yankees im Steinbrenner Field in einem Ausstellungsspiel gegenüber, das einzige Mal, dass Jeter gegen die Yankees spielte. [195]

Jeter gilt als einer der beständigsten Baseballspieler aller Zeiten. [196] Nur dreimal in seiner Karriere bestritt er weniger als 145 Spiele pro Saison: Als er sich am Eröffnungstag 2003 (119 Spiele) die linke Schulter ausgekugelt hatte, 2011 (131 Spiele), als er sich an der Wade verletzte, und 2013, als er kämpfte mit unzähligen Verletzungen (17 Spiele). [49] Für seine Karriere erzielte er durchschnittlich 204 Treffer, 113 erzielte Läufe und 21 gestohlene Basen pro 162 Spiele. [49] Er ist derzeit 6. auf der All-Time-Hit-Liste in der MLB-Geschichte. [197] Jeter ist sehr umkämpft und sagte einmal: „Wenn du überhaupt spielen willst, bist du darauf aus, zu gewinnen. Baseball, Brettspiele, Spielen Gefahr!, ich hasse es zu verlieren." [198] Jeter gilt als einer der besten Spieler seiner Generation. [199]

Jeter war ein aggressiver Hitter und schwang auf den meisten Seillängen in der Schlagzone und vielen in der Nähe davon. [14] Obwohl rechtshändige Schläger den Ball oft ins linke Feld ziehen, führte Jeters charakteristischer Inside-Out-Swing, der als "Jeterian Swing" bezeichnet wird, dazu, dass die meisten seiner Treffer in die Mitte und ins rechte Feld gingen. In ähnlicher Weise wurden die meisten seiner Homeruns eher auf das rechte Feld als in die Mitte oder nach links geschlagen, da sein Schwung die engen Zäune des Yankee-Stadions nutzte. [202]

Jeter ist auch für seine Professionalität bekannt. In einer Zeit, in der Profisportler oft in persönliche Skandale geraten, vermied er größere Kontroversen in einer hochkarätigen Karriere in New York City, während er eine starke Arbeitsmoral beibehielt. [8] [203] [204] [205] Aufgrund seiner Spielweise wurde er von Gegnern und Mitspielern sehr geschätzt. [200] [204] Ein Clubhausführer, Jeter entschärfte oft Konfrontationen zwischen Teamkollegen. [204]

Leistung nach der Saison

Jeter ist für seine Auftritte in der Nachsaison bekannt und hat sich die Titel "Captain Clutch" und "Mr. November" aufgrund seines herausragenden Spiels in der Nachsaison verdient. [206] [207] [208] [209] Er hatte eine Karriere .309 Nachsaison Schlagdurchschnitt und einen .321 Schlagdurchschnitt in der World Series. Mit Ausnahme von 2008, 2013 und 2014 qualifizierten sich die Yankees jedes Jahr in Jeters Major-League-Karriere für die Nachsaison. Er hält MLB-Nachsaison-Rekorde für gespielte Spiele (158), Plattenauftritte (734), At-Fledermäuse (650), Hits (200), Einzel (143), Doppel (32), Triples (5), erzielte Läufe (111) , Gesamtbasen (302) und Durchstreichungen (135). Jeter ist auch Dritter in Home Runs (20), Vierter in Runs Batted in (61), Fünfter in Base on Balls (66) und Sechster in Stolen Bases (18). [210]

Verteidigung

Jeter gewann fünf Gold Glove Awards, wobei er nur einen kurzen Stopp hinter Vizquel, Ozzie Smith, Luis Aparicio, Dave Concepción und Mark Belanger hatte. [211] Ihm wurde zugeschrieben, sich gut positioniert zu haben und für eine schnelle Freigabe, wenn er den Ball warf. [212] Eines seiner charakteristischen Defensivspiele ist der "Jump-Throw", bei dem er sprang und zur ersten Base warf, während er sich zur dritten Base bewegte. [213]

Trotzdem wurde Jeters Verteidigung von einer Reihe von Säbelmetrikern kritisiert, darunter Rob Neyer und die Veröffentlichung Baseball-Prospekt. [214] [215] [216] Das Buch von 2006 Die Fielding-Bibel von John Dewan enthält einen Essay von Bill James, in dem er zu dem Schluss kam, dass Jeter während seiner gesamten Karriere „auf jeder Position wahrscheinlich der ineffektivste Defensivspieler in den Major Leagues war“. [217] Eine Studie von Forschern der University of Pennsylvania aus dem Jahr 2008 ergab, dass Jeter von 2002 bis 2005 der schlechteste defensive Shortstop in der MLB war. [218] Zwei Websites, die sich auf fortschrittliche Defensivstatistiken verlassen, FanGraphs.com und FieldingBible.com, bewerteten Jeter 2010 unter dem Mittelfeldstatus, obwohl er in dieser Saison seinen fünften Gold Glove Award erhielt. [219] [220]

Jeter beging 2007 18 Fehler, seine höchste Gesamtzahl seit dem Abschluss mit 24 im Jahr 2000. Nach der Saison sahen Cashman und seine Mitarbeiter die Verteidigung von Jeter als einen Bereich an, der angegangen werden musste. [222] Auf Wunsch der Yankees begann Jeter ein rigoroses Trainingsprogramm, um die Auswirkungen des Alters zu bekämpfen, indem er sich auf seitliche Bewegungen und Schnelligkeit im ersten Schritt konzentrierte. [223] Jeters Ultimate Zone Rating (UZR) verbesserte sich vom schlechtesten in der AL für Shortstops im Jahr 2007 auf nahe dem Ligadurchschnitt im Jahr 2008. [222]

Als er gebeten wurde, auf Kritik an seiner Verteidigung zu antworten, antwortete Jeter: "Ich spiele in New York, Mann. Kritik ist Teil des Spiels, man nimmt Kritik als Herausforderung." [221] Jeter behauptete weiter, dass viele defensive Faktoren nicht quantifiziert werden können. [124] Die Kontroverse um Jeters Feldeinsatz wurde zu einem Brennpunkt für die Debatte darüber, ob die Analyse von Statistiken oder die subjektive Beobachtung die bessere Methode ist, um die Verteidigungsfähigkeit eines Spielers zu beurteilen, und für die Kritik am Gold Glove Award. [224]

Jeter unterhält Häuser in Marlboro Township, New Jersey Greenwood Lake, New York [225] [226] und im Stadtteil Davis Islands in Tampa, Florida. [227] Zuvor besaß er eine Penthouse-Wohnung im Trump World Tower in Manhattan. [228] Jeter legte 2008 einen Steuerstreit bezüglich seines offiziellen Wohnsitzes mit dem New York State Department of Taxation and Finance bei. [229] Der Staat New York behauptete, dass Jeter von 2001 bis 2003 staatliche Einkommensteuer hätte zahlen sollen, da Jeter in der Wohnung in Manhattan, die er 2001 kaufte Jeter behauptete, 1994 seinen Wohnsitz in Tampa Bay, Florida, gegründet zu haben und zu dieser Zeit noch in Florida wohnhaft zu sein. Florida hat keine staatliche Einkommensteuer. [230] [231] Jeter und seine Frau (die ehemalige Hannah Davis) leben derzeit in Miami.Im September 2020 bot das Paar sein Haus am Wasser in Tampa für 29 Millionen US-Dollar an. [232] Anschließend listeten sie ihr Haus in Greenwood Lake im März 2021 auf. [233]

Im Dezember 2002 kritisierte der Yankees-Besitzer George Steinbrenner Jeter dafür, dass er während der Saison 2002 auf einer Geburtstagsfeier bis 3 Uhr morgens draußen geblieben war, und sagte, dass sein Star-Shortstop „nicht ganz fokussiert“ war und dass „es nicht gut passte“. [234] Die beiden verspotteten den Vorfall in einem Visa-Werbespot vom Mai 2003, [69] ähnlich wie Steinbrenner und der ehemalige Yankees-Manager Billy Martin in den 1970er Jahren in einem Miller-Lite-Werbespot ihre Fehde auf die leichte Schulter nahmen. [235]

Jeters Privatleben ist seit seinem Rookie-Jahr 1996 ein häufiges Thema in Klatschkolumnen und Promi-Magazinen. Von 1997 bis 1998 hatte er eine vielbeachtete Beziehung mit der Singer-Songwriterin Mariah Carey Roof (Back in Time) über ihren ersten Kuss. [237] Jeter hat auch Model Vida Guerra, ehemalige Miss Universe Lara Dutta, [10] [238] Sängerin Joy Enriquez, [239] Fernsehpersönlichkeit Vanessa Minnillo [236] und die Schauspielerinnen Jordana Brewster [10] [240] datiert. Jessica Biel, [241] [242] und Minka Kelly. [243] [244] [245]

Jeter und Model Hannah Davis, die seit 2012 zusammen waren, verlobten sich 2015. [246] [247] Im Juli 2016 heirateten die beiden. [248] Am 13. Februar 2017 gab Hannah bekannt, dass sie mit einer Tochter schwanger ist. [249] Ihr erstes Kind wurde im August 2017 geboren. [250] Ihre zweite Tochter wurde im Januar 2019 geboren. [251]

Während seiner verletzungsbedingt verkürzten Saison 2013 arrangierte Jeter eine Partnerschaft mit Simon & Schuster, um ein Imprint namens Jeter Publishing zu gründen. Er nannte es "die Blaupause für die Nachkarriere". Es beginnt mit der Veröffentlichung von Sachbüchern für Erwachsene, Kinderbilderbüchern, Belletristik für die Grundschule und Büchern für Kinder, die das Lesen lernen. Schließlich könnte die Partnerschaft zu Film- und Fernsehproduktionen führen. [252]

Am 1. Oktober 2014 erschien die neue Website von Jeter, ThePlayersTribune.com, online [253]. " [254] Das Tampa Bay Business Journal berichtete im März 2015, dass Jeter sich mit Concessions Tampa zusammengetan hatte, um sich um einen Platz auf dem Tampa International Airport zu bewerben, und plant, ein Restaurant zu eröffnen, das nach seiner Website benannt ist. [255] [256]

Jeter dient auch als Markenentwicklungsbeauftragter für Luvo Inc. [257] und hat Beteiligungen an dem Multi-Channel-Videonetzwerkunternehmen Whistle Sports Network. [258] [259] Er erforschte den Kauf der Fußballmannschaft von Buffalo Bills im Jahr 2014. [260]

Jeter trat im April 2021 dem Vorstand von Rockefeller Capital Management bei. [261]

Miami Marlins

Im Juli 2017 beteiligte sich Jeter an der Ausschreibung für den Besitz der Miami Marlins. [262] Im August 2017 schlossen Jeter und Bruce Sherman einen Kaufvertrag für die Miami Marlins ab. Der Verkauf wurde im September 2017 nach einstimmiger Zustimmung der anderen 29 MLB-Teambesitzer abgeschlossen. Obwohl Jeter nur einen Anteil von 4% an dem Franchise besitzt, wurde er zum Chief Executive Officer des Teams ernannt, und der kontrollierende Eigentümer Bruce Sherman beauftragte ihn mit der Überwachung des Tagesgeschäfts des Teams. [263]

Philanthropie

Jeter gründete 1996 die Turn 2 Foundation, eine gemeinnützige Organisation. Sie wurde gegründet, um Kindern und Jugendlichen zu helfen, Drogen- und Alkoholsucht zu vermeiden, und um diejenigen zu belohnen, die hohe akademische Leistungen vorweisen. [264] Im Jahr 2012 erhielt Jeter die Ehrendoktorwürde des Siena College, die ihn für seine Stiftungsarbeit ehrt. [265]

Seit 2009 ist Jeter Botschafter von Weplay, einer Website, die Kinder zum Sport anregen soll. [266] Jeter nahm zusammen mit dem japanischen Baseballspieler Hideki Matsui an einem Benefiz-Baseballspiel im Tokyo Dome teil, um Spenden für die Überlebenden des Tōhoku-Erdbebens und des Tsunamis von 2011 zu sammeln. [267] [268]

Im Jahr 2018 spendete Jeter Möbel und Haushaltsgegenstände an Familien, die durch den Hurrikan Irma zur Umsiedlung gezwungen wurden. [269]

Im Juli 2019 spendete Jeter 3,2 Millionen US-Dollar von der Turn 2 Foundation an den Kalamazoo Public School District, um den Baseball- und Softballkomplex der Schule zu renovieren. [270]

Befürwortungen

Jeter ist in nationalen Werbekampagnen für Nike, Gatorade, [271] Fleet Bank, Ford, VISA, [272] Discover Card, [273] Florsheim, [274] Gillette, Skippy, [275] und XM Satellite Radio erschienen. [276] [277] [278] [279] Er befürwortet ein Kölnisch Wasser namens Gefahren, entworfen in Zusammenarbeit mit und vertrieben von Avon. [280] Jeter hat seinen eigenen Jumpman-Schuh. [281] Zum Gedenken an das letzte Jahr von Jeter produzierte die Marke Jordan einen Tribut-Werbespot mit dem Titel "#RE2PECT", in dem viele Baseballspieler (wie Jon Lester) und Prominente, sogar rivalisierende Boston Red Sox-Fans, ihre Mützen kippen. [282]

Im Jahr 2006 war Jeter der zweithöchste bezahlte Endorser im Baseball, hinter Ichiro Suzuki, der Werbeverträge in Japan erhielt. [283] Nach den Sports Business Surveys von 2003, 2005 und 2010 wurde er als der marktfähigste Spieler im Baseball eingestuft. [284] [285] Eine Liste aus dem Jahr 2011 der Marketingfirma Nielsen stufte Jeter als den marktgängigsten Spieler im Baseball ein, wobei persönliche Eigenschaften wie Aufrichtigkeit, Zugänglichkeit, Erfahrung und Einfluss berücksichtigt wurden. [286]

Andere Auftritte

Jeter ist im Fernsehen als Gastdarsteller in der Sitcom aufgetreten Seinfeld in der Episode mit dem Titel "The Abstinence" und Samstagabend Live, eine Late-Night-Live-TV-Sketch-Comedy- und Varieté-Show, in Episode 7 während der 27. Staffel. [287] Er hatte Cameo-Auftritte in den Comedy-Filmen Aggressionsbewältigung und Die anderen Typen. [288] Jeter war Gegenstand eines Segments 2005 im TV-Nachrichtenmagazin 60 Minuten [8] und eine Folge von 2014 Deine Wurzeln finden, eine öffentlich-rechtliche Fernsehserie des Public Broadcasting Service (PBS). [289] Jeter erscheint auch als Charakter im Broadway-Stück Bronx-Bomber. [290] Jeter trat zusammen mit Peyton Manning auf, um zu feiern Samstagabend Live's 40-jähriges Jubiläum im Februar 2015. [291]

Videospiele haben Jeter auf ihrem Cover gezeigt, darunter 2K Sports' MLB 2K5, MLB 2K6, und MLB 2K7, [292] [293] Acclaim Entertainments All-Star-Baseball Reihe von Videospielen, [294] und Gamelofts drahtloses Baseballspiel, Derek Jeter Pro Baseball 2008. [295] Eine Wachsfigur verewigt Jeter im Madame Tussauds Wax Museum in New York, [296] und eine Skulptur im Louisville Slugger Museum & Factory in Louisville, Kentucky. [297]

Ehrungen

Die Kalamazoo Central High School nahm Jeter 2003 in ihre athletische Hall of Fame auf [298] und benannte ihr Baseballfeld 2011 zu seinen Ehren um. [299] 2015 wurde Jeter in die New Jersey Hall of Fame aufgenommen. [300] Die Yankees zogen die Uniformnummer von Jeter zurück und enthüllten ihm zu Ehren eine Gedenktafel, die am 14. Mai 2017 in einer Zeremonie vor dem Spiel im Monument Park angebracht wurde. [301]

Am 21. Januar 2020 wurde Jeter in seinem ersten Jahr seiner Wählbarkeit als Teil seiner Klasse von 2020 in die Baseball Hall of Fame gewählt, nur eine Stimme weniger als die zweite einstimmige Auswahl in der Geschichte der Hall of Fame. [302] Seine 99,7 % der Stimmen waren nur nach Mariano Rivera (100%) und vor Ken Griffey (99,3%) in der Geschichte der Hall of Fame-Abstimmung an zweiter Stelle. [303]


Kongress fordert englischen König auf, Beschwerden anzugehen

Am 25. Oktober 1774 schickt der Erste Kontinentalkongress eine respektvolle Petition an König George III., um Seine Majestät darüber zu informieren, dass das amerikanische Volk ohne die vom britischen Parlament aufgezwungenen Unterdrückungsakte hinter den Briten stehen würde Regel.

Trotz der Wut, die die amerikanische Öffentlichkeit gegenüber dem Vereinigten Königreich empfand, nachdem das britische Parlament die von den Kolonisten als Intolerable Acts bezeichneten Zwangsgesetze eingeführt hatte, war der Kongress immer noch bereit, seine Loyalität gegenüber dem König zu behaupten. Als Gegenleistung für diese Loyalität bat der Kongress den König, die spezifischen Missstände der Kolonien anzusprechen und zu lösen. Die vom Kontinentalkongressabgeordneten John Dickinson verfasste Petition legte dar, was der Kongress als unangemessene Unterdrückung der Kolonien durch das britische Parlament ansah. Ihre Beschwerden betrafen hauptsächlich die Coercive Acts, eine Reihe von vier Gesetzen, die zur Bestrafung von Kolonisten und zur Wiederherstellung der Ordnung in Massachusetts nach der Boston Tea Party eingeführt wurden.

Der erste der Coercive Acts war der Boston Port Act, der den Hafen von Boston für alle Kolonisten sperrte, bis die Schäden durch die Boston Tea Party bezahlt wurden. Der zweite, der Massachusetts Government Act, gab der britischen Regierung die totale Kontrolle über die Stadtversammlungen und nahm den Kolonisten alle Entscheidungen aus der Hand. Der dritte, der Administration of Justice Act, machte britische Beamte immun gegen strafrechtliche Verfolgung in Amerika, und der vierte, der Quartering Act, verlangte von Kolonisten, britische Truppen auf Anfrage unterzubringen und zu quartieren, auch in Privathäusern als letztes Mittel.


13. November Sternzeichen Horoskop Geburtstag Persönlichkeit

WENN SIE HEUTE AM 13. NOVEMBER GEBOREN SIND, du bist ein einzigartiger Skorpion, um es gelinde auszudrücken. Sie sind eine Kraftquelle für viele Menschen. Obwohl Sie extrem unabhängig sind und Ihre Freiheit lieben, sind Sie flexibel. Du magst es, Dinge spontan zu tun.

Viele sagen, dass Sie lustig und möglicherweise einer der glücklichsten Menschen sind, die sie kennen, entgegen der Annahme, dass 13 eine Unglückszahl ist. Als Negatives könnte dieser Skorpion-Geburtstag schuldig sein, ein Drama zu beginnen, wenn es keines gibt.

Die Persönlichkeit zum Geburtstag am 13. November gilt als stur. Sie sind jedoch sensibel und sehr fürsorglich. Für Ursachen, die Sie emotional betreffen, werden Sie sich dafür einsetzen, etwas zu bewirken. Du hast großartige Talente, Menschen in Notzeiten zusammenzubringen. Du bist ein Naturtalent.


Wichtige Ereignisse von diesem Tag in der Geschichte 13. April

Heute Geburtstag feiern
Howard Kiel
Geboren: Harold Clifford Keel 13. April 1919 Gillespie, Illinois, USA
Gestorben: 7. November 2004 Palm Desert, Kalifornien, USA
Bekannt für: Howard Keel war ein US-amerikanischer Schauspieler und Sänger, der für seine Rollen in Filmmusicals der 1950er Jahre bekannt war, darunter Annie Get Your Gun, Show Boat, Calamity Jane, Kiss Me Kate und Seven Brides for Seven Brothers. In den Achtzigern erlangte er als Clayton Farlow in der damals populären Fernsehserie "Dallas" neuen Ruhm und ein neues Publikum. Das Video zeigt, wie talentiert er als Sänger mit tiefer Baritonstimme war.


Thomas Jefferson
Geboren: 13. April 1743, Shadwell, Virginia
Gestorben: 4. Juli 1826, Charlottesville, Virginia
Bekannt für: Thomas Jefferson war der dritte Präsident der Vereinigten Staaten und diente zwei Amtszeiten von 1801 bis 1809. Er war auch der Hauptautor der Unabhängigkeitserklärung, Außenminister unter Washington und Vizepräsident unter Adams. Während seiner Präsidentschaft beaufsichtigte er den Louisiana-Kauf und verdoppelte damit effektiv die Größe der Vereinigten Staaten zu dieser Zeit.


Die Geschichte der sozialen Netzwerke

Denphumi/Shutterstock Lange bevor es zu dem kommerzialisierten Masseninformations- und Unterhaltungsmoloch wurde, der es heute ist, lange bevor es für die breite Öffentlichkeit zugänglich war, und sicherlich viele Jahre bevor Al Gore behauptete, er habe die Initiative ergriffen, es, das Internet, zu schaffen – und seine Vorgänger – waren ein Brennpunkt für soziale Interaktivität. Zugegeben, Computernetzwerke wurden in der Blütezeit der Beatles ursprünglich als militärzentriertes Befehls- und Kontrollschema konzipiert. Aber mit der Erweiterung über einige wenige privilegierte Hubs und Knoten hinaus wuchs auch die Idee, dass vernetzte Computer auch ein großartiges Forum sein könnten, um gemeinsame Themen von Interesse zu diskutieren und vielleicht sogar Bekanntschaften mit anderen Menschen zu treffen oder zu erneuern. In den 1970er Jahren begann dieser Prozess ernsthaft.

Meeräschen herrschten Ende der 70er und Anfang der 80er Jahre Computer waren ein weitaus selteneres Gut. Maschinensprachen waren verwirrend und ihr Potenzial schien begrenzt. Darüber hinaus war diese ganze Sache mit dem Sitzen vor einer Tastatur so isoliert. All dies zusammen und Sie haben ein Medium, das nur die leidenschaftlichsten Enthusiasten und Techno-geschwätzigen Bastler zu betreten wagten. Es war in der Tat ein Nährboden für gesellschaftliche Ablehnungen, die Taschenschützer tragen, oder Nerds. Langweilige, zurückgezogene Nerds dazu.

Aber auch in dieser Zeit und mit einer Parade vermeintlich asozialer Geeks an der Spitze machte die sehr gesellige Idee des sozialen Netzwerks ihre ersten Schritte, um das allgegenwärtige kulturelle Phänomen zu werden, das wir kennen und lieben im Jahr 2014.

BBS, AOL und CompuServe: Die Säuglingsjahre

“ Fügt man all dies zusammen und man hat ein Medium, das nur die leidenschaftlichsten Enthusiasten und Techno-geschwätzigen Bastler zu betreten wagten.”

Die BBS war kein Witz. Obwohl die Technologie der damaligen Zeit die Flexibilität dieser Systeme und die Erfahrung des Endbenutzers auf den reinen Textaustausch von Daten beschränkte, die mit eisiger Geschwindigkeit dahinkrochen, gewannen BBSes in den 80er und bis weit in die 90er Jahre an Popularität. als das Internet richtig in Fahrt kam. Tatsächlich verbanden einige Dienste – wie Tom Jennings’ FidoNet – zahlreiche BBSs zu weltweiten Computernetzwerken, die es schafften, die Internetrevolution zu überleben.

Aber es gab auch andere Wege der sozialen Interaktion, lange bevor das Internet im Mainstream-Bewusstsein explodierte. Eine solche Option war CompuServe, ein Dienst, der in den 1970er Jahren als geschäftsorientierte Mainframe-Computerkommunikationslösung ins Leben gerufen, aber Ende der 1980er Jahre in den öffentlichen Bereich ausgeweitet wurde.

CompuServe ermöglichte es Mitgliedern, Dateien freizugeben und auf Nachrichten und Veranstaltungen zuzugreifen. Aber es bot auch etwas, was nur wenige je erlebt hatten – echte Interaktion. Sie konnten Ihrem Freund nicht nur eine Nachricht über eine neumodische Technologie namens “E-Mail” senden (zugegeben, das Konzept der E-Mail war zu dieser Zeit nicht gerade neumodisch, obwohl es in der Öffentlichkeit weit verbreitet war). Sie können auch einem der tausenden Diskussionsforen von CompuServe beitreten, um mit Tausenden anderen Mitgliedern über praktisch jedes wichtige Thema des Tages zu kläffen. Diese Foren erwiesen sich als enorm beliebt und ebneten den Weg für die modernen Iterationen, die wir heute kennen.

Aber wenn es einen echten Vorläufer der heutigen Social-Networking-Sites gibt, wurde er wahrscheinlich unter dem Dach von AOL (America Online) hervorgebracht. In vielerlei Hinsicht und für viele Leute war AOL das Internet vor dem Internet, und seine von Mitgliedern erstellten Gemeinschaften (komplett mit durchsuchbaren “Mitgliederprofilen”, in denen Benutzer relevante Details über sich selbst auflisten) waren wohl die Dienste des Dienstes faszinierendste, zukunftsweisende Funktion.

Doch das echte Internet war nicht aufzuhalten, und Mitte der 1990er-Jahre war es in vollem Gange. Yahoo hatte gerade einen Laden eröffnet, Amazon hatte gerade damit begonnen, Bücher zu verkaufen, und das Rennen um einen PC in jedem Haushalt war in vollem Gange. Und 1995 wurde die Website geboren, die möglicherweise die erste war, die die moderne Definition von Social Networking erfüllte.

Der Internet-Boom: Die Adoleszenz der sozialen Netzwerke

Obwohl sie sich von vielen aktuellen Social-Networking-Sites dadurch unterscheidet, dass sie nicht gefragt wird “Wer kann ich mich verbinden?”, sondern “Wer kann ich mich mit dem verbinden, der einst ein Schulkamerad von mir war?” Classmates.com hat sich fast bewährt sofort, dass die Idee eines virtuellen Wiedersehens gut war. Frühe Benutzer konnten keine Profile erstellen, aber sie konnten lange verschollene Klassenkameraden, bedrohliche Schulmobber und vielleicht sogar diesen Abschlussballtermin finden, den sie einfach nicht vergessen konnten. Es war fast sofort ein Hit, und noch heute verfügt der Dienst über rund 57 Millionen registrierte Konten.

Eine der ersten Iterationen von SixDegrees.com.

Der gleiche Erfolg kann nicht von SixDegrees.com behauptet werden. Der Name basiert auf der Theorie, die irgendwie mit dem Schauspieler Kevin Bacon in Verbindung gebracht wird, dass keine Person mehr als sechs Grad voneinander entfernt ist. Gruppen organisieren und in anderen Benutzerprofilen surfen. Die Gründer arbeiteten hart an dem Sechs-Grad-Winkel, indem sie die Mitglieder ermutigten, mehr Leute in die Gemeinschaft aufzunehmen. Leider wurde diese “Ermutigung” letztendlich für viele etwas zu aufdringlich, und die Seite entwickelte sich langsam zu einer losen Vereinigung von Computernutzern und zahlreichen Beschwerden über mit Spam gefüllte Mitgliedschaftslaufwerke. SixDegrees.com brach kurz nach der Jahrtausendwende komplett zusammen.

Andere Websites der Ära entschieden sich ausschließlich für demografisch orientierte Nischenmärkte. Eine davon war AsianAvenue.com, gegründet 1997. Ein Produkt der Community Connect Inc., die ihrerseits nur ein Jahr zuvor in der New Yorker Wohnung des ehemaligen Investmentbankers und zukünftigen Community Connect-CEOs gegründet wurde, folgte auf AsianAvenue.com BlackPlanet. com im Jahr 1999 und von der hispanisch orientierten MiGente.com im Jahr 2000. Alle drei existieren noch heute, wobei insbesondere BlackPlanet.com mit mehr als acht Millionen Besuchern pro Monat immer noch großen Erfolg hat.

Friendster, LinkedIn, MySpace und Facebook: The Biz Grows Up

Im Jahr 2002 kam Social Networking mit der Einführung von Friendster richtig in Fahrt. Friendster verwendete ein ähnliches Trennungskonzept wie das inzwischen nicht mehr existierende SixDegrees.com, verfeinerte es zu einer Routine namens “Circle of Friends” und förderte die Idee, dass eine reiche Online-Community nur zwischen Menschen existieren kann, die wirklich gemeinsame Bindungen haben. Und es stellte sicher, dass es viele Möglichkeiten gab, diese Bindungen zu entdecken.

Eine Benutzeroberfläche, die viele der gleichen Merkmale aufweist, die man auf einer Online-Dating-Site finden würde, schien sicherlich nicht zu schaden. Jonathan Abrams, CEO von Friendster, hat seine Kreation sogar einmal als Dating-Site bezeichnet, bei der es nicht um Dating geht. Innerhalb eines Jahres nach seiner Einführung hatte Friendster mehr als drei Millionen registrierte Benutzer und eine Menge Investitionsinteressen. Leider hat der Dienst seitdem mehr als seinen gerechten Anteil an technischen Schwierigkeiten, fragwürdigen Managemententscheidungen und einem daraus resultierenden Rückgang seines nordamerikanischen Vermögens erlebt. Obwohl Friendster in Indonesien und auf den Philippinen kurzzeitig erfolgreich war, hat Friendster die sozialen Netzwerke aufgegeben und existiert jetzt ausschließlich als Online-Gaming-Site.

Nur ein Jahr später im Jahr 2003 eingeführt, verfolgte LinkedIn einen entschieden ernsteren, nüchterneren Ansatz gegenüber dem Phänomen der sozialen Netzwerke. LinkedIn war und ist kein bloßer Spielplatz für ehemalige Klassenkameraden, Teenager und Cyberspace-Don Juans, sondern eine Networking-Ressource für Geschäftsleute, die mit anderen Fachleuten in Kontakt treten möchten. Tatsächlich werden LinkedIn-Kontakte als “connections” bezeichnet. LinkedIn hat heute mehr als 297 Millionen Mitglieder.

MySpace wurde auch 2003 eingeführt. Obwohl es in vielen englischsprachigen Ländern nicht mehr auf dem Thron der sozialen Netzwerke steht – diese Ehre gehört heute fast überall Facebook – war MySpace einst der Dauerbrenner.Es tat dies, indem es die wichtigsten jungen Erwachsenen mit Musik, Musikvideos und einer funky, funktionsreichen Umgebung verführte. Es sah und fühlte sich von Anfang an hipper als der große Konkurrent Friendster an und führte in den Anfangstagen eine Art Kampagne durch, um entfremdeten Friendster-Benutzern zu zeigen, was ihnen fehlte. Im Laufe der Jahre ging jedoch die Zahl der gelegentlichen Myspace-Benutzer zurück, und heute existiert die Site als soziales Netzwerk, das sich an Bands und Musiker richtet.

Wie erwartet führt das allgegenwärtige Facebook jetzt das globale Social-Networking-Paket an. Facebook wurde, wie viele Social-Networking-Sites, von Universitätsstudenten gegründet, die ihr Produkt zunächst an andere Universitätsstudenten verkauften 2006. Doch schon damals galt Facebook als Big Business. So sehr, dass bis 2009 Silicon-Valley-Größen wie der Paypal-Mitbegründer und Milliardär Peter Thiel Dutzende Millionen Dollar investierten, nur um es florieren zu sehen.

Das Erfolgsgeheimnis von Facebook – die Seite hat derzeit mehr als 1,3 Milliarden aktive Nutzer – wird viel diskutiert. Einige weisen auf seine Benutzerfreundlichkeit hin, andere auf seine Vielzahl von leicht zugänglichen Funktionen und wieder andere auf seinen einprägsamen Namen. Ein sehr gezieltes Werbemodell schadet sicherlich auch nicht, ebenso wenig wie Finanzspritzen wie die 60 Millionen US-Dollar des bekannten Hongkonger Tycoons Li Ka-shing im Jahr 2007. Unabhängig davon herrscht Einigkeit über eines: Facebook fördert sowohl Ehrlichkeit als auch Offenheit. Es scheint, dass die Leute es wirklich genießen, sie selbst zu sein und diese Offenheit für alle sichtbar zu machen.

Vorsprung: Wie Facebook und Twitter das Web eroberten

Facebook ist nicht ohne Grund König. Es war nicht nur Glück, dass der Liebling des Gründers Mark Zuckerberg die Oberherrschaft über das Königreich der sozialen Medien erlangte. Tatsächlich waren es eine Reihe intelligenter Schritte und innovativer Funktionen, die die Plattform vom Rest des Social-Media-Pakets abheben. In erster Linie war die Einführung der Facebook-Plattform im Jahr 2007 der Schlüssel zum Erfolg der Website. Die offene API ermöglichte es Drittentwicklern, Anwendungen zu erstellen, die innerhalb von Facebook selbst funktionieren. Fast unmittelbar nach der Veröffentlichung erregte die Plattform große Aufmerksamkeit. Zu einem bestimmten Zeitpunkt hatte Facebook Hunderttausende von Apps auf der Plattform erstellt, so viele, dass Facebook den Facebook App Store startete, um sie alle zu organisieren und anzuzeigen. Twitter hat unterdessen eine eigene API entwickelt und war damit ähnlich erfolgreich.

DTs erste praktische Erfahrung mit Google+.

Der andere Schlüssel zum Erfolg war der allgegenwärtige „Gefällt mir“-Button von Facebook, der sich von den Grenzen der Website löste und im gesamten Internet auftauchte. Jetzt können Sie fast alles "liken" oder "tweeten", auch wenn Sie nicht auf Facebook oder Twitter sind. Google erkannte die Macht der sozialen Netzwerke und beschloss 2007, sein eigenes soziales Netzwerk (Google+) zu starten. Es unterschied sich von Facebook und Twitter dadurch, dass es nicht unbedingt eine vollwertige Netzwerkseite war, sondern eher eine soziale “layer” der gesamten Google-Erfahrung. Anfangs sorgte Google mit der Hangouts-Funktion des Dienstes für viel Aufsehen, die es Nutzern ermöglichte, Live-Video-Chats mit anderen Online-Freunden zu führen. Zum Zeitpunkt des Starts bemühte sich Facebook, mit der Integration einer eigenen Video-Chat-Funktion Schritt zu halten.

Innerhalb von nur vier Wochen hatte Google+ 25 Millionen einzelne Besucher, mit bis zu 540 Millionen aktiven monatlichen Nutzern im Juni 2014. Unabhängig davon hat der Dienst Zuckerbergs Gigant definitiv nicht entthront, insbesondere wenn man bedenkt, dass mehr als die Hälfte der Google+-Nutzer dies getan haben noch nie die offizielle Website des Dienstes besucht. Es hat der Welt wohl dennoch gezeigt, dass es im Bereich der sozialen Netzwerke noch Raum für Innovation und Wettbewerb gibt.

Das plattformübergreifende Selbst: Der Aufstieg des Mobilfunks

In den letzten zwei Jahren hat die „Fourth Screen“-Technologie – Smartphones, Tablets etc. – die sozialen Netzwerke und die Art und Weise, wie wir miteinander kommunizieren, grundlegend verändert. Was früher auf unseren Schreibtischen stand, passt jetzt bequem in unsere Handfläche, sodass wir Funktionen, die früher für mehrere Geräte reserviert waren, überall mühelos nutzen können.

Angesichts des abrupten Anstiegs von Mobile Computing überrascht es nicht, dass die beliebtesten Social-Media-Plattformen der letzten Jahre von den Fähigkeiten von Smartphones abhängen. Foto- und Video-Sharing-Anwendungen wie Snapchat und Instagram, von denen letzteres seit der Einführung der App im Oktober 2010 mittlerweile unglaubliche 20 Milliarden Bilder gesammelt hat, existieren fast ausschließlich auf Mobilgeräten. Gleiches gilt für Plattformen wie Foursquare, eine Anwendung, bei der Nutzer mit ihrem Smartphone an verschiedenen Orten rund um den Globus einchecken, und verschiedene Matchmaking-Dienste. Tinder zum Beispiel hat derzeit mehr als 10 Millionen tägliche Nutzer, von denen jeder nach potenziellen Partnern auf der Grundlage seines ungefähren Verhältnisses zu seinem Smartphone wischt.

Mobilbasierte Plattformen gehen auch ganz anders mit sozialen Netzwerken um als ihre webbasierten Gegenstücke. Anstatt ein umfassendes Social-Networking-Erlebnis wie das inzwischen eingestellte Myspace und das angeschlagene Google+ anzubieten, sind sie stattdessen auf eine bestimmte Art von Interaktionsdienst spezialisiert, der das Teilen öffentlicher Bilder (Instagram), das private Teilen von Bildern (Snapchat), Augmented Reality (Foursquare) und ortsbasiertes Matchmaking (Tinder). Die Menschen nutzen die verschiedenen Dienste im Wesentlichen in Verbindung mit anderen Plattformen, um eine umfassende, digitale Identität aufzubauen.

“P Menschen existieren jetzt auf mehreren Plattformen, und anstatt gegen diesen Trend anzukämpfen, erschließen größere Unternehmen diese neue Umgebung.”

Virtual Reality und Augmented Reality: Die Zukunft des Social Networking

Im März 2014 erwarb Facebook Oculus VR, ein Unternehmen an der Schwelle zur Massenproduktion von Virtual-Reality-Headsets. Nach dem Abschluss des Deals kommentierte Zuckerberg das Kommunikationspotenzial der Plattform und hob die zahlreichen Einsatzmöglichkeiten der virtuellen Technologie für Akademiker, Live-Events und persönliche Beratungen mit Ärzten hervor. Facebook hat jedoch bei der Verwaltung von Oculus VR einen Hands-Off-Ansatz gewählt, der es dem Unternehmen ermöglicht, sich weiterhin hauptsächlich auf Gaming-Anwendungen zu konzentrieren, während andere Parteien – d. Eine Reihe von medizinischen Experten hat sogar damit begonnen, virtuelle Realität zur Behandlung von Angstzuständen, kampfinduzierten P.T.S.D. und anderen ausgeprägten psychischen Erkrankungen einzusetzen. Adult Entertainment investiert seit Jahren in Virtual Reality.

Um meinen Punkt zu vereinfachen, scheinen viele Leute große Hoffnungen zu haben, dass Virtual Reality die nächste Blockbuster-Computing-Plattform werden wird. Die Technologie existiert bereits, und mit der Consumer-Version des Oculus Rift VR-Headsets, die Ende 2014 für unter 300 US-Dollar auf den Markt kommen soll, war das Potenzial für eine weit verbreitete Einführung von Virtual Reality noch nie so groß. Zumindest der Erfolg oder Misserfolg von Rift auf dem Markt wird Facebooks Ansatz zur Integration der virtuellen Realität prägen. Beachten Sie, dass sich Augmented Reality von Virtual Reality dadurch unterscheidet, dass sie digitale Interaktion auf die reale Welt anwendet, anstatt ein audiovisuelles Erlebnis von Grund auf zu schaffen. In Bezug auf soziale Netzwerke bietet Augmented Reality eine Reihe von Möglichkeiten. Zum Beispiel könnten Menschen ihren Namen, ihre Interessen, ihren Beziehungsstatus und ihre gemeinsamen Freunde in einer digitalen Sphäre teilen.

Ob Sie es glauben oder nicht, Augmented Reality existiert bereits in Apps wie Yelp und Google Ingress. Smartphones sind mehr als in der Lage, Augmented Reality bereitzustellen, und wie zu erwarten ist, ist die Technologie das gesamte Konzept, das die digitale Integration von Google Glass in die reale Welt vorantreibt. Die bewusste Entscheidung von Google, Glass zu einem überhöhten Preis von 1.500 US-Dollar zu verkaufen, soll jedoch die breite Öffentlichkeit ausschließen, während der Technologieriese und eine ausgewählte Gruppe von Verbrauchern – auch bekannt als “Explorer” – daran arbeiten, das Gerät zu entwickeln’s Mängel. Der Tag, an dem Google den Preis von Glass auf seine geschätzten Produktionskosten von 150 US-Dollar senkt, markiert den Tag, an dem die weit verbreitete Einführung von Augmented Reality, einschließlich Augmented Reality in sozialen Netzwerken, wahrscheinlicher wird. Bis dahin gibt es immer Snapchat und die übermäßige Verwendung von Hashtags in fast allem, was wir tun.

Das Gebot der Originalität: Facebook und Twitter setzen auf Video und Livestreaming

Angetrieben durch den Aufstieg von Drittanbieter-Apps waren Social-Media-Giganten bis 2012 gezwungen, das Videoformat zur Kenntnis zu nehmen. Aber nicht bevor dieses Format in einer anderen Gestalt jegliche Form von Originalität ihrer jeweiligen Dienste verdorben hatte.

Es folgte ein Kaufrausch. Innerhalb von nur wenigen Jahren fanden in der Branche mehrere große Buyouts – und gescheiterte Akquisitionsversuche – statt. Im Jahr 2012 kaufte Twitter die Video-Looping-Plattform Vine. Später im selben Jahr kaufte Facebook Instagram, das schließlich mit großem Erfolg Video-Sharing in seine eigene App-App einführte. Dann, im Jahr 2013, machte Facebook sein berüchtigtes Angebot für Snapchat, das von den Machern der kurzlebigen Messaging-App abgelehnt wurde.

Ranke

Inzwischen wurde die videoförmige Lücke auf Facebook und Twitter von neuen Medienunternehmen gefüllt, die Experten auf dem Gebiet viraler Inhalte waren (z. B. BuzzFeed, 9GAG, Mashable). Eine frühere Quelle war YouTube, das mit seiner eigenen Liste von Schöpfern den Beginn der Internet-Berühmtheit eingeläutet hatte. Trotz ihrer Popularität stellten virale Videos für Social-Media-Giganten jedoch mehr Komplikationen dar als sie Chancen boten.

Nachdem sie unabhängig voneinander betrieben wurden, erwiesen sich sowohl Instagram als auch Vine als solide Investitionen. Ihre jeweiligen Besitzer standen jedoch immer noch vor dem gleichen Problem. Bis 2015 wurde Twitter aufgrund seines flachen Wachstums der Nutzerzahlen als „unzugänglich“ eingestuft. Facebook hingegen sah, dass seine Benutzer weniger persönliche Informationen teilten. Anstelle von Originalbeiträgen wurden Facebook-Newsfeeds und Twitter-Timelines mit viralen Videos, Memes, GIFs und Clickbait-Artikeln aufgebläht – was die Navigation in diesem Prozess erschwerte. Wie in der Vergangenheit kam die wahrgenommene Lösung von einem bestehenden Produkt, das letztendlich den Preis für seinen abrupten Aufstieg zahlte.

Nachdem die Livestreaming-App Meerkat das Gespräch beim SXSW Interactive-Festival 2015 dominiert hatte, erregte die Aufmerksamkeit von Twitter die Aufmerksamkeit. Twitter nutzte einen aufstrebenden Trend und kaufte nur wenige Monate später die konkurrierende Livestreaming-App Periscope. Seitdem hat es Periscope-Streams in seine Hauptplattform integriert, um die App weiter zu popularisieren. Ein paar Monate später bis Ende 2015, und Facebook folgte unweigerlich mit der Einführung von Live Video. Im Schatten seiner Rivalen gab Meerkat das Livestreaming schnell ganz auf.

Periskop

Es ist einfach, die Live-Übertragungen der Attraktion für soziale Netzwerke zu sehen. Wie virale Videos haben Livestreams den einzigartigen Vorteil, dass sie den Zuschauern das Gefühl geben, „im Moment“ zu sein. Ein beliebter Livestream hat einen Schneeballeffekt und kann wiederum schnell zu einem Trendthema werden. Wie die Unmittelbarkeit von Snapchat kann das Format das Alltägliche in das Unübersehbare verwandeln. Das Beste ist, dass soziale Netzwerke etwas Originelles beanspruchen können, das jetzt auf seiner Flaggschiff-Plattform automatisch abgespielt wird.

Die Integration des Livestreams auf Twitter und Facebook hat die beiden Unternehmen zudem offener für streikende Broadcast-Deals mit Dritten gemacht. Im Gegenzug haben sowohl traditionelle als auch neue Medienunternehmen den Erfolg von BuzzFeed und seinen Gegenstücken mit Videos gesehen und sich Periscope und Facebook Live zu eigen gemacht.

Nirgendwo ist diese Theorie besser belegt als der jüngste Deal von Twitter, NFL-Spiele live zu streamen. Dieser Kompromiss der Social-Media-Giganten folgt der Erkenntnis, dass sie nicht mehr auf den zweiten, dritten oder vierten Bildschirm verbannt werden können. Sie müssen die Hauptattraktion sein, indem sie virale, trendige oder beliebte visuelle Medien – ob originell oder nicht – in Echtzeit präsentieren und dabei Interaktion und Reaktion fördern.

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 5. August 2014 veröffentlicht und am 4. Mai 2016 aktualisiert. von Saqib Shah um die weit verbreitete Akzeptanz von Video-Sharing-Plattformen und Livestreaming widerzuspiegeln.


Wettbewerbsfähigkeit

Kandidaten ohne Widerstand einer großen Partei

In allen 110 Wahlbezirken 2014 kandidierten Kandidaten beider großen Parteien. Im November war kein Kandidat unbestritten.

In acht der zur Wahl stehenden Sitze fanden 2012 kompetitive Wahlen mit einer Siegmarge von 0 bis 5 Prozent statt. Dreizehn weitere Wahlen waren mäßig kompetitiv mit einer Siegmarge zwischen 5 und 10 Prozent. Diese Bezirke waren:

  • Distrikt 23: Amtsinhaber Pat Somerville (R) besiegte David Haener (D) bei den Parlamentswahlen. Somerville gewann 2012 mit einem Vorsprung von 1 Prozent.
  • Distrikt 25: Amtsinhaber Henry Yanez (D) besiegte Nick Hawatmeh (R) bei den Parlamentswahlen. Yanez gewann 2012 mit einem Vorsprung von 3 Prozent.
  • Distrikt 41: Amtsinhaber Martin Howrylak (R) besiegte Mary Kerwin (D) bei den Parlamentswahlen. Howrylak gewann 2012 mit einer Siegmarge von 0,92 Prozent.
  • Distrikt 57: Amtsinhaberin Nancy Jenkins (R) besiegte Sharon Wimple (D) bei den Parlamentswahlen. Jenkins gewann 2012 mit einem Vorsprung von 5 Prozent.
  • Distrikt 63: David Maturen (R) besiegte Bill Farmer (D) bei den Parlamentswahlen. Der scheidende Amtsinhaber Jase Bolger (R) gewann 2012 mit einem Vorsprung von 2 Prozent.
  • Distrikt 91: Amtsinhaber Collene Lamonte (D) wurde besiegt von Holly Hughes (R) bei den Parlamentswahlen. Lamonte gewann 2012 mit einem Vorsprung von 0,83 Prozent.
  • Distrikt 101: Amtsinhaber Ray Franz (R) besiegt Tom Stobie (D) bei den Parlamentswahlen. Franz gewann 2012 mit 2 Prozent Vorsprung.
  • Distrikt 110: Amtsinhaber Scott Dianda (D) besiegte Bob Michaels (R) bei den Parlamentswahlen. Dianda gewann 2012 mit einem Vorsprung von 3 Prozent.

Leicht konkurrenzfähig:

  • Distrikt 24: Amtsinhaber Anthony Forlini (R) besiegte Philip Kurczewski (D) bei den Parlamentswahlen. Forlini gewann 2012 mit 9 Prozent Vorsprung.
  • Distrikt 30: Amtsinhaber Jeff Farrington (R) besiegte Bo Karpinsky (D) bei den Parlamentswahlen. Farrington gewann 2012 mit 7 Prozent Vorsprung.
  • Distrikt 39: Amtsinhaber Klint Kesto (R) besiegte Sandy Colvin (D) bei den Parlamentswahlen. Kesto gewann 2012 mit 7 Prozent Vorsprung.
  • Distrikt 51: Amtsinhaber Joseph Graves (R) besiegte Ken Thomas (D) bei den Parlamentswahlen. Graves gewann 2012 mit 9 Prozent Vorsprung.
  • Distrikt 52: Amtsinhaberin Gretchen Driskell (D) besiegte John Hochstetler (R) bei den Parlamentswahlen. Driskell gewann 2012 mit einem Vorsprung von 6 Prozent.
  • Distrikt 70: Amtsinhaber Rick Outman (R) besiegte James Hoisington (D) bei den Parlamentswahlen. Outman gewann 2012 mit einem Vorsprung von 9 Prozent.
  • Distrikt 71: Amtsinhaberin Theresa Abed (D) wurde besiegt von Tom Barrett (R) bei den Parlamentswahlen. Abed gewann 2012 mit einem Vorsprung von 7 Prozent.
  • Distrikt 79: Amtsinhaber Al Pscholka (R) besiegte Eric Lester (D) bei den Parlamentswahlen. Pscholka gewann 2012 mit 7 Prozent Vorsprung.
  • Distrikt 81: Amtsinhaber Dan Lauwers (R) besiegte Bernardo Licata (D) bei den Parlamentswahlen. Lauwers gewann 2012 mit einem Vorsprung von 8 Prozent.
  • Distrikt 102: Amtsinhaber Phil Potvin (R) besiegte John Ruggles (D) bei den Parlamentswahlen. Potvin gewann 2012 mit einem Vorsprung von 10 Prozent.
  • Distrikt 103: Amtsinhaber Bruce Rendon (R) besiegte James Cromwell (D) und Brad Richards (I) bei den Parlamentswahlen. Rendon gewann 2012 mit einem Vorsprung von 6 Prozent.
  • Distrikt 106: Amtsinhaber Peter Pettalia (R) besiegte Robert Kennedy (D) bei den Parlamentswahlen. Pettalia gewann 2012 mit 7 Prozent Vorsprung.
  • Distrikt 108: Amtsinhaber Ed McBroom besiegte Grant Carlson (D) bei den Parlamentswahlen. McBroom gewann 2012 mit 9 Prozent Vorsprung.

Primäre Herausforderungen

Fünfzehn Amtsinhaber standen am 5. August vor dem Vorwahlkampf. Vierzig Amtsinhaber stellten sich 2014 nicht zur Wiederwahl, und weitere 55 der derzeit 110 Amtsinhaber traten ohne Gegenstimme an der Vorwahl vorbei. Zu den Landesvertretern, die sich dem primären Wettbewerb gegenübersehen, gehörten:

  • Distrikt 1: Amtsinhaber Brian Banks besiegte sechs Gegner in der Vorwahl der Demokraten.
  • Distrikt 72: Amtsinhaber Ken Yonker besiegte Gabe Hudson in der republikanischen Vorwahl.
  • Distrikt 78: Amtsinhaber Dave Pagel besiegt Jim Walker in der republikanischen Vorwahl.
  • Distrikt 89: Amtsinhaberin Amanda Price besiegt Matthew Wiedenhoeft in der republikanischen Vorwahl.
  • Distrikt 107: Amtsinhaber Frank Fosterwurde besiegt von Lee Chatfield in der republikanischen Vorwahl.

Ausscheidende Amtsinhaber

Einundvierzig amtierende Abgeordnete stellten sich nicht zur Wiederwahl, während 70 (63,6%) zur Wiederwahl kandidierten. Eine Liste dieser Amtsinhaber (19 Demokraten, 21 Republikaner und ein Unabhängiger) finden Sie oben.


Erntedankfest

Thanksgiving Day, ein fröhliches Familienfest, wird von Menschen in Orten wie den USA, Kanada und vielen anderen Ländern mit großer Begeisterung gefeiert. Grundsätzlich ist das Fest der Erntedankfest ist der Gedenktag des Festes der Pilgerkolonisten sowie der Einwohner von Wampanoag of Plymouth im Jahr 1621. An diesem Tag des Thanksgiving-Festes danken die Menschen Gott für seinen Segen und danken Ihr Lieben für ihre immense Liebe und Unterstützung in ihrem Leben. Und der wichtigste und denkwürdigste Teil der Thanksgiving Day-Feierlichkeiten ist das Schlemmen mit der Familie und den Nächsten.

Erntedankfest-Tradition Thanksgiving Day ist ein gemeinsames Fest, das als ein Gefühl der Dankbarkeit für all die guten Dinge im Leben gekennzeichnet ist. Dies geschieht durch das Anbieten von Gebeten, das Beschenken Ihrer Nähe. Mehr sehen

Viel Spaß am Thanksgiving Day, indem Sie mit Ihren Lieben üppige Mahlzeiten genießen und sie mit köstlichen Thanksgiving-Geschenken verwöhnen.

Thanksgiving Day wird nicht nur in den USA, sondern auch in anderen Ländern mit viel Freude und Begeisterung gefeiert. Es symbolisiert das Gefühl der Dankbarkeit, das die Menschen Gott gegenüber empfinden, weil er beständig Gnade und Liebe schenkt.

Bei Thanksgiving dreht sich alles ums Teilen, Feiern und Feiern. Familien treffen sich zum üblichen „Danksagungsessen“.


Schau das Video: Eye Catchers of Week Ending 30th November 2014 (August 2022).